NEXTCOMIC 2014

NEXTCOMIC-Festival 2017

Facebook

NEXTCOMIC 2014

NEXTCOMIC-Festival 2014

Linz / Wels / Steyr – 20.3. bis 28.3.

Info-Point
Beim Comictisch von Pictopia, OÖ Kulturquartier, EG

Eintritt frei zu allen Veranstaltungen (außer AEC, Workshops)

Eröffnung
Do. 20.3., 18h Moviesaal 1, OK – Offenes Kulturhaus, OK Platz 1, 4020 Linz
Nach der Eröffnung: ab 19h: Eröffnung aller Ausstellungen im OÖ Kulturquartier – mit Rundgang, ab 19h vor Movie 1.

Pressekonferenz
13.3., 11:00 Uhr, Presseclub, Saal A

Nightline:
21.3. bis 23.3.: OK-Mediendeck, KAPU, Rother Krebs

NEXTCOMIC-SUUUPER SONNTAG
23.3.2014

alle weiteren Infos bitte der Webpage bzw. dem Programm-Pdf entnehmen –> Programmheft hier herunterladen

Einleitung

Auch 2014 gibt es wieder das NEXTCOMIC-Festival, Österreichs einziges Comicfestival. Ab Donners- tag, 20.3. bis Freitag 28.3., wobei noch einige Ausstel- lungen länger laufen, werden in zahlreichen Locations Comics wieder zum Hauptthema. Dieses Jahr gibt es, ausgehend vom Festivalzentrum im OÖ Kulturquartier, neben den Linzer Veranstaltungen auch mehrere in Wels und Steyr. Neben Workshops, Animationsfilmen, Ausstellungen, Vorträgen, Nightline, Live-Zeichnen, Street Art, Puppentheater, Comic-Neuerscheinungen, Live-Konzerten, Zeichen-Touren, Theatervorführungen, Signierterminen, Cartoon Shows, oder zahlreichen Veranstaltungen zum Schwerpunktthema „Donau“ warten noch zig weitere spannende Überraschungen! Es soll gezeigt werden, wozu das Medium „Comic“ fähig ist, wenn man es nur „lässt“…

Zum zweiten Mal gibt es den schon letztes Jahr äußerst erfolgreichen NEXTCOMIC-SUUPER SONNTAGS, am 23. März im Ursulinensaal, wo es das Ziel ist, auch Kinder und Jugendliche mehr ins Festival einzubauen, wie auch bei weiteren Workshops im Kuddelmuddel oder E-Werk Wels. Das Cover des Programms und das Festival-Poster stammen übrigens von Joseph Lambert, ein amerikanischer Comiczeichner, der im OÖ Kunstverein ausstellen wird.

Weitere Gäste sind, u.a.: Matthew Diffee, ein New Yorker-Stammzeichner, Nychos (mit Graffiti), der Schwede Max Andersson, das Animationsfestival „Tricky Women“, Daniel Lieske im AEC, Gerhard Haderers „Der Herr Novak“ im Phönix, der Schweizer M.S. Bastian, Kyle Platts oder der Berliner Paul Paetzel in Wels. Das vorliegende Programm bietet aber natürlich noch vieles mehr: zum Anschauen, Lesen oder selber Mitmachen und Entdecken!