NEXTCOMIC-Nightline

NEXTCOMIC-Festival 2017

Facebook

NEXTCOMIC-Nightline

Do. 21.3. bis Sa. 23.3.

Solaris Clubnacht im OK-Mediendeck, KAPU, Rother Krebs, Kulturbar Konrad

skero_schreberrapper_sommerhit_me320100702140812Heuer wird zum ersten Mal eine dreitägige Nightline zum NC-Festival vom Stapel gelassen – alles bei freiem Eintritt! Sei es nun der Comicartist als DJ/Musiker, oder Live-Zeichnen zu Konzerten und Djing. Ganz dem Festivalmotto „NEXTCOMIC goes Music“ verpflichtet, ist zwischen Clubsounds, HipHop, Jazz, Electro und Quer-Durch-Den-Gemüsegarten-Der-Stile alles möglich. Besonders freut es uns, die Weltpremiere von Flip & Average‘s Tuesday Classics 2 in der KAPU präsentieren zu dürfen, der erste Teil sorgte ja in der deutschsprachigen HipHop-Welt für gehöriges Aufsehen, aber auch die anderen Programmpunkte, wie die Eröffnung im OK-Mediendeck mit commandyoursoul aus Wien verspricht einiges an zündendem Tanzstoff. Wie schon im letzten Jahr wird die Nightline durch ein Djing von Comicartists gebührend abgeschlossen.

 

21.3., ab 22h, SOLARIS Clubnacht: Opening-Party-Nightline

DJ Skero, Stephan Hoellermann, Bistong, Flo Lachinger

OK Mediendeck, im OÖ. Kulturquartier

stephan-hoellermann-300NEXTCOMIC in Zusammenarbeit mit OK und Solaris: Put on your Boogieshoes! Feinster Deep House trifft auf Elektronik- und Disco-Sounds – melodiös und tanzbar. Stephan Hoellermann (Realisat, Lazare Hoche, Balance/ Wien), sowie Bistong und Flo Lachinger vom Commandyoursoul-Tribe aus Wien, der bereits seit Jahren durch qualitative Veranstaltungen punkten kann. DJ Skero wird den Abend eröffnen – er wird aber nicht seine Hits, wie „Kabinenparty“ spielen, sondern ein Set mit seinen musikalischen Einflüssen. Dazu wird es Visuals von Comicartists vom Festival geben.

 

 

 

 

Fr. 22.3., ab 22 Uhr, KAPU-Nightline  

Flip & Average (Tuesday Classics 2) Yva and the Toy George & Djs

KAPU, Kapuzinerstr. 36, 4020 Linz

panda-party-muenchen-flip-averageNach der Eröffnung der Ausstellungen von Mikkel Sommer u. Elektrika in der KAPU: Flip & Average (bekannt aus Texta, Die Au) präsentieren ihre zweite Hommage-LP an den Oldschool- HipHop: Tuesday Classics 2. Ihre Cover-Songs berühmter Rap-Klassiker, nachproduziert und übersetzt ins Deutsche, schlugen ja wie eine Bombe ein. Der zweite Teil dieses Killer-Projekts wird nun an diesem Abend welturaufgeführt und ist Vorort zu Erwerben. Mit Videos und Live-Zeichnen (u.a. mit Skero, M. Sommer). Die Herren Url und Flip himself werden nach dem Auftritt den Saal auch noch mit kranken Beats erstversorgen. „One girl and a Groovebox named Toy George“ Comiczeichnerin aus Rom, wird die von Comics aufgeheizte Seele mit ihren scharfen und fetten Beats+Lyrics bearbeiten. Elektro-Sounds zum Abtanzen, mit Live-Zeichnen von Boris Stanic und Vuk Palibrk (Serbien), danach ist Yva auch DJ in der Bar.

 

23.3., ab 22 Uhr, DJing Comicartists    

DJs: Mikkel Sommer, David Biskup, Jay Wright + Se Mustard Terrorists (Live)

Rother Krebs, Obere Donaulände 11, 4020 Linz

david_biskup_interview_004Eine Schar am Festival anwesender Artists schwingt mal ausnahmsweise nicht die Pinsel. Comicnerds mit einem Programm quer durchs Gemüsebeet der Stile, was gefällt kommt auf den Plattenteller. Dänische und englische Zeichner, die ihre Lieblingssongs am Publikum austesten, was jedoch in der gemütlichen Atmosphäre des Rothen Krebs schon letztes Jahr (Djs Aisha Franz, Sorina Vazelina) perfekt aufging. Zum gemütlichen Ausklang der Nightline noch einmal ausgelassen Tanzen. Das Djing findet nach der Eröffnung der Ausstellung von Haslauer, c.mock und dem Live-Act der beiden Comiczeichner als Se Mustard Terrorists statt.

 

24.3., ab 20.30 Uhr, cms_Report

Kulturbar Konrad, Johann-Konrad-Vogel-Straße 11 4020 Linz

CD_CMS_report02_x31-Seite1Nach der Ausstellungseröffnung von Kossak und Hofer wird feinster Jazz Funk von cms_Report live in der Kulturbar Konrad präsentiert.

www.cms-musics.at