Kalender

NEXTCOMIC-Festival

Facebook

Kalender

Mrz
25
Mo
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Mrz 25 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Mrz
26
Di
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Mrz 26 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Mrz
27
Mi
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Mrz 27 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Mrz
28
Do
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Mrz 28 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Mrz
29
Fr
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Mrz 29 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Mrz
30
Sa
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Mrz 30 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Mrz
31
So
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Mrz 31 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
1
Mo
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 1 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
2
Di
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 2 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
3
Mi
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 3 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
4
Do
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 4 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
5
Fr
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 5 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
6
Sa
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 6 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
7
So
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 7 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
8
Mo
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 8 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
9
Di
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 9 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
10
Mi
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 10 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
11
Do
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 11 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
12
Fr
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 12 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
13
Sa
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 13 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
14
So
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 14 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
15
Mo
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 15 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
16
Di
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 16 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
17
Mi
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 17 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
18
Do
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 18 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
19
Fr
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 19 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
20
Sa
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 20 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at

Apr
21
So
Horst Haitzinger // Galerie der Stadt Traun // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Apr 21 um 08:00 – 22:00

Horst Haitzinger
Galerie der Stadt Traun // Hauptplatz 1, 4050 Traun
14. März bis 21. April 2019
Öffnungszeiten: 8 – 22 Uhr
Eintritt frei

www.traun.at


NC-Welcome: Mi. 13. März 2019, 19 Uhr // Galerie der Stadt Traun
Einführung & Eröffnung: Gerhard Haderer


Einladungskarte


Horst Haitzinger
Karikatur

Bereits seit fünf Jahrzehnten zählt Horst Haitzinger zu den führenden Zeitungskarikaturisten Deutschlands. Als „zeichnender Journalist“ setzt er voller Ironie politische und gesellschaftliche Themen, sowie Inhalte zur Natur- und Umweltzerstörung in hochkarätiger Zeichenkunst um.

1939 in Eferding/OÖ geboren und in Traun aufgewaschen, absolvierte Horst Haitzinger zunächst ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule Linz. Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo Haitzinger seither arbeitet und lebt.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“. Von diesem Zeitpunkt an war er ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit verlagerte sich ab 1970 auf die politische Karikatur in renommierten Tageszeitungen und Zeitschriften (zB.: „Nürnberger Nachrichten“, „Berliner Morgenpost“, „Spiegel“, „Bunte“).

Der brillante Zeichner und Maler setzt in seiner typischen Handschrift und mit technischem Können seine Zeichnungen und Ölbilder (Phantastischer Realismus) um, die in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt werden. Eine Vielzahl an Karikaturbänden sowie Bucheditionen ergänzen Horst Haitzingers einzigartiges Werk.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt er in der Galerie der Stadt Traun eine Auswahl seines künstlerischen Schaffens.

www.horst-haitzinger.de


Galerie der Stadt Traun
Hauptplatz 1
4050 Traun

Öffnungszeiten:
täglich 8 – 22 Uhr

www.traun.at