Kalender

NEXTCOMIC-Festival 2017

Facebook

Kalender

Mrz
16
Do
Riso-Robot-Comic: Soybot / Comics aus Ungarn @ Ursulinenhof, Foyer, 2. Stock
Mrz 16 @ 10:00 – Mrz 19 @ 16:00

14_o3b613svhQ1rknr27o1_1280Soybot (Festivalposter von BURNBJOERN), das kultige und bereits mehrfach bei NC bewährte in Wien ansässige Kollektiv, wird zusammen mit ungarischen Comic-Schaffenden (Petra Lilla Marjai, Soma Sebesvári, Attila Stark, Borbála Rumi, u.a.) ein Risoheft zum Festivalthema „Roboter“ produzieren. Und Lukas Weidinger & Nico Dostal: Redaktion. Risographie ist eine umweltschonende, individuelle Druckvariante, zwischen Offset und Siebdruck, jedes Heft ein Unikat. Im Foyer, 2. Stock, entsteht ein offenes Atelier (16.-18.3.), wo dieses Heft gezeichnet und produziert wird, und für die BesucherInnen ein Einblick in den Produktionsprozess möglich ist. Zusätzlich dazu eine Ausstellung ihrer Werke, auch Publikationen können erworben werden.

RISO-COMIC-Präsentation: Sa. 18.3., ab 18 Uhr, Foyer, 2. Stock: von 16.-18.3. vorort produziertes Riso-Comic / Achtung: begrenzte Stückzahl, wer schnell ist, bekommt ein solches Kleinod gratis (!) – bzw. Restexemplare bei der Nightline Florentine (S. 37): Präsentationsparty! Hurra!

Extra RISO-Workshop von Soybot am So. 19.3. (S. 25), 12–16 Uhr, Foyer, 2. Stock: Soybot erklären Risodrucken & Comicproduzieren.

soybotvienna.tumblr.com / soybot.org / somasebesvari.tumblr.com / cargocollective.com/petralillamarjai

 

>>  Ursulinenhof  >>  2. Stock, Foyer bei Ursulinensaal, Eintritt frei!

>> Öffnungszeiten: 16.–18.3., Riso-Comic-Produktion: 10–18 Uhr, 19.3., Workshop: 12–16 Uhr

 

Anna Haifisch – Die Halle der edlen Schnitzwerke @ Studiogalerie der KUNSTSAMMLUNG Ursulinenhof im OÖ Kulturquartier (2. OG)
Mrz 16 @ 18:00 – Mrz 25 @ 17:00

cover_de_anna_haifisch_the_artistAbsurder Humor, reduzierte Zeichnungen in Pastell-Kolorierung, Pop-Art-Zitate – die Krisenanfälligkeit des zarten Künstlerwesens im Mittelpunkt. Liebevoll nimmt sich die Leipziger Comiczeichnerin, Verlegerin, Festivalveranstalterin (Millionaires Club Leipzig) der Zumutungen, Peinlichkeiten und Ängste der Künstlerexistenz an und macht existenzielle Comics daraus. Eigentlich Tragikomödien. Haifischs Comics sind von Tierfiguren bevölkert, vornehmlich von komischen Vögeln, wobei sie zweifellos eigene Erfahrungen ebenso wie den Fundus der Kunstgeschichte nützt. Für vice.com zeichnet sie wöchentlich den kultigen Webcomic „The Artist“ (Reprodukt, Breakdown Press, 2016), der zweite Teil erscheint im April. Veröffentlichungen u.a.: Texte zur Kunst, Die Zeit, Le Monde diplomatique, Breakdown Press (UK), Vice. com, taz. Ihre erste Graphic Novel trägt den Titel „Von Spatz“ (Rotopolpress). Anna Haifisch ist Artist in Residence im Atelierhaus Salzamt auf Einladung des Landes OÖ.  :)   //  hai-life.com

Öffnungszeiten: 16.3.: 18–21 Uhr, 17.3.: 14–18 Uhr, 18.3.: 14–18 Uhr,
So. 19.3.: 10–17 Uhr, 21–24.3.: 14–18 Uhr, 25.3.: 14–17 Uhr, Eintritt frei.

 

NEXTCOMIC-Eröffnungstag @ Ursulinenhof im OÖ Kulturquartier
Mrz 16 @ 18:00 – 22:00

18:00 Uhr, Ursulinensaal, 2 Stock:

Offizielle NEXTCOMIC-Eröffnung

mit: Kulturstadträtin Mag. Doris Lang-Mayerhofer, Bürgermeister MMag. Klaus Luger, designierter Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer Special guest: Dr. Heinz Fischer, BPR. a.D. Moderator: Ferry Öllinger

ab 19:00 Uhr:

NEXTCOMIC-Eröffnungsrundgang

Eröffnungsrundgang mit Genoveva Rückert (OK), Gottfried Gusenbauer (Karikaturmuseum Krems); Start – Ursulinensaal-Foyer, 2. Stock (vor dem Saal): Rundgang durch alle Ausstellungen und beteiligten Galerien des OÖ Kulturquartiers. In Anwesenheit der KünstlerInnen. //  NC-Rundgang: Teilnahme frei, keine Anmeldung notwendig. // http://www.ooekulturquartier.at

Screen Shot 2017-02-20 at 09.30.00

Pictopia Büchertisch @ Ursulinenhof / EG
Mrz 16 @ 18:00 – Mrz 19 @ 17:00
Pictopia Büchertisch @ Ursulinenhof / EG  | Linz | Oberösterreich | Austria

PICTOPIA ist ein auf Austro-Comics und internationale Graphic Novels fokussiertes Buchhandelsunternehmen aus Wien, bemüht das Verständnis von und für Comics zu erweitern, mit besonderer Nähe zur lokalen Comic-Szene Österreichs, deren Druckwerke erhältlich sind. Die am Festival vertretenen AutorInnen signieren beim Pictopia-Büchertisch: Do. 16.3., ab 21 Uhr & So. 19.3. (siehe Programmheft S. 25). Von Donnerstag bis Samstag findet man eine riesige Auswahl der besten Titel aus der Welt der Comics im EG des Ursulinenhofs, am Sonntag im Ursulinensaal (Suuupersonntag, OÖ. Kulturquartier). :)

// www.pictopia.at

>> Ursulinenhof / EG
OK Platz 1, 4020 Linz / Info-Point

>> Öffnungszeiten: 16.3.: 18–22 Uhr, 17.3. und 18.3.: 12–19 Uhr, 19.3.: 10–17 Uhr im Ursulinensaal, 2 OG.

 

Kunstraum – Radio: Humor @ Ursulinenhof, nextcomic.austria.3 Ursulinenhof, Foyer 1. Stock
Mrz 16 @ 19:30 – Mrz 19 @ 17:00
Kunstraum – Radio: Humor @ Ursulinenhof, nextcomic.austria.3 Ursulinenhof, Foyer 1. Stock | Linz | Oberösterreich | Austria

In der vom Radiokulturhaus Wien präsentierten Ausstellung „HUMOR“ nähern sich Rudi Klein, Jürgen Marschal, Oliver Ottitsch, Stefanie Sargnagel und Helmut Vogl dem Thema „Humor“ von Produzentenseite. Humor ist – wie auch alle anderen Kunstrichtungen – ein Erzählen von Geschichten. Nur eben vordergründig lustigen Geschichten, die aber, wie alle Geschichten, eine von Tod und Schmerz geprägte Welt erträglich machen helfen sollen. In dieser Ausstellung versuchen nun fünf nicht eben unabsichtlich ausgewählte Humormenschen sich dem Thema von Produzentenseite zu nähern.

Ursulinenhof, nextcomic.austria.3 Ursulinenhof, Foyer 1. Stock

Öffnungszeiten: 17.–19.3.: 10–17h Mo.–Fr.: 10–19 Uhr, Eintritt frei.

nextcomic.austria.3 @ Ursulinenhof, Foyer, 1. Stock / OÖ. Fotogalerie
Mrz 16 @ 19:30 – Mrz 24 @ 19:00

16_waehrendduschliefst_silkemuellerSilke Müller

Foyer, 1. Stock

Die in Deutschland geborene und mittlerweile in Linz ansässige Illustratorin, Comiczeichnerin, Künstlerin Silke Müller veröffentlichte bereits einige Graphic Novels wie „Hafen“ oder „Bergen“, das sie bei NC 2015 präsentierte. Viele ihrer charmanten Illustrationen verschönern das graue Linzer Stadtbild, oder auch der neue Locationsplan in diesem Heft. Groß!! Sie präsentiert hier neben Illustrationen für die Zeitung „Augustin“, illustrierte Plakate und „Während du schliefst“: „Das Haus widmet sich der Behausung, die sich im Schlaf und Traum finden lässt. Im Schlaf und beim Zeichnen plappert das Unterbewusstsein unaufhörlich“, so Müller.


SimonH_TL_NEXT_promo17_WEB200bSimon H

Foyer, 1. Stock

Simon H, umtriebiger in Wien ansässiger Künstler, u.a. tonto, Kabinett, entwirft in seinem Comic-Debüt „Trockene Luft“ (Luftschacht, März 2017) aus hart konturierten Schwarz-Weiß-Zeichnungen eine Art Erinnerungsprotokoll. Beinahe stoisch lässt er seinen „Verwalter“ durch Wohnungen und Stadt streifen, scheinbar gleichgültig sammelt dieser seine kleinen Alltagsdinge. Ein Meilenstein für Comics aus Österreich. In der Ausstellung gibt es Zeichnungen aus dem Buch, die sich um die Wohnungen und Häuser der Figuren drehen, und Zeichnungen einiger seiner zig veröffentlichten Comichefte zu sehen.

 Kriebaum

OÖ. Fotogalerie, 1. Stock

Seit 1995 (!) erscheint der Comicstrip „Gustl“ bereits in der Wiener Obdachlosenzeitung „Augustin“, in dieser Ausstellung bei NEXTCOMIC ist eine Auswahl von Originalzeichnungen zu dieser Serie des schmunzelnd stimmenden Optimisten Gustls zu sehen. Bisher erschienen die Gustl-Sammelbände „Die Parksaison ist eröffnet“, „Gustl Komplett“, „Parkbankstories“. Kriebaum ist „Outstanding Artist“ 2010 in der Kategorie „Karikatur und Comics“, Mitbetreiber der Wiener KABINETTpasage im MQ Wien, und macht neben etlichen Comics, Kinderbücher und Illustrationen.

17_gasser_fordernfoerdern KopieStephan Gasser

OÖ. Fotogalerie, Gang, 1. Stock

Der in Puchenau lebende Cartoonist, freischaffende Maler und Grafiker Stephan Gasser veröffentlicht seine ikonischen „Häuferlcharaktere“ (wie in „Häuferl, Elend“), die sich Politischem mit Banalem nähern, u.a. in der Kupf Zeitung, Hillinger, skug. „Meine Arbeit als Cartoonist ist das Ergebnis intensiver Wahrnehmung und Beobachtung meiner Umwelt unter Zuhilfenahme meines dritten Auges und sechsten (manchmal auch sexten) Sinnes“, so Gasser.

Ursulinenhof
Ursulinenhof im OÖ Kulturquartier, 1. Stock OK Platz 1, EG, 4020 Linz

Öffnungszeiten:
17.–19.3.: 10–17 Uhr,

darüber hinaus: Di.–Fr. von 16–19 Uhr, Eintritt frei.

simonshaus.com / luftschacht.com / silkemueller.net / kupf.at/de/stephan-gasser / derkriebaum.at

www.ooekulturquartier.at

 

Thomas Steiner – Filmprogramm @ Ursulinenhof, nextcomic.austria.3 Presseclub, Raum B, 1. Stock
Mrz 16 @ 19:30 – Mrz 19 @ 17:00
Thomas Steiner - Filmprogramm @ Ursulinenhof, nextcomic.austria.3 Presseclub, Raum B, 1. Stock | Linz | Oberösterreich | Austria

Thomas Steiner, Linzer Maler, Grafiker und Videokünstler, bewegt sich im Spannungsfeld von Malerei, Zeichnung, Fotografie und abstraktem Animationsfilm. Seit 1984 etliche Beteiligungen an Filmfestivals im In- und Ausland. Durch die enge Verschränkung der verschiedenen Medien wendet er künstlerische Strategien des Films in Leinwand- und Papierarbeiten an, andererseits können Fotos und Filme als digitale Malerei bzw. in Bewegung gesetzte Malerei angesehen werden. Beim Festival zeigt er eine Auswahl seiner Filme von 2009 – 2016: Camping Cezanne, 36 Views, Arrow u.a.

thomassteiner.com

>> Ursulinenhof, nextcomic.austria.3, Presseclub, Raum B, 1. Stock

>> Öffnungszeiten: 17.–19.3.: 10–17 Uhr, Eintritt frei.

Walter Schalter – Wandering Bubble @ nextcomic.austria.3 // Ursulinenhof Foyer, 1. Stock
Mrz 16 @ 19:30 – Mrz 19 @ 17:00
Walter Schalter - Wandering Bubble @ nextcomic.austria.3 // Ursulinenhof Foyer, 1. Stock | Linz | Oberösterreich | Austria

Der Linzer Künstler und Musiker Walter Schalter präsentiert sein Roboter-Ballett, die Installation: Wandering Bubble. Staubsauger-Roboter sind mittlerweile Massenprodukte und bieten für wenig Geld eine ausgefeilte Mechanik und Sensorik. Die Fähigkeiten dieser Roboter benutzt Schalter bei seinen Installationen, um Objekte individuell im Raum „tanzen“ zu lassen, sodass permanent neue Kontexte entstehen. Hier werden die Roboter zu wandernden Sprechblasen, die Inhalte von Sprechblasen an die BesucherInnen herantragen. Auf den Blasen kolportierte Sätze ändern permanent den Kontext.

>> Ursulinenhof, nextcomic.austria.3 Ursulinenhof Foyer, 1. Stock

>> Öffnungszeiten: 17.–18.3.: 12–17 Uhr, 19.3.: 10–17 Uhr, Eintritt frei

Heinz Fischer und die Zweite Republik @ Ursulinenhof, nextcomic.austria.3 Presseclub-Gang, 1. Stock
Mrz 16 @ 19:45 – Mrz 24 @ 19:00
Heinz Fischer und die Zweite Republik @ Ursulinenhof, nextcomic.austria.3 Presseclub-Gang, 1. Stock | Linz | Oberösterreich | Austria

Die Graphic Novel von Reinhard Trinkler (Zeichnungen), Fritz Schindlecker (Text), “Heinz Fischer und die Zweite Republik“ (Ueberreuter Sachbuch, 2016) lässt Schlüsselszenen und Momente entscheidender Kurskorrekturen in dieser Republik aus Sicht unseres langjährigen Herrn Bundespräsidenten Heinz Fischer wiedererstehen: sachlich und emotional, spannend und informativ, berührend und doch auch immer wieder witzig-ironisch. „Heinz Fischer und die Zweite Republik“ regt an zum Nach-Denken, zum gelegentlichen Schmunzeln und immer wieder zum Diskutieren. Dr. Heinz Fischer ist bei der Eröffnung anwesend!

Ursulinenhof, nextcomic.austria.3 Presseclub-Gang, 1. Stock

Öffnungszeiten: 17.–19.3.: 10–17 Uhr, Mo.–Fr.: 10–19 Uhr, Eintritt frei!

Starke Frauen und Roboter @ Club-Galerie der Dr. Ernst Koref-Stiftung
Mrz 16 @ 20:00 – Mrz 27 @ 19:00
Starke Frauen und Roboter @ Club-Galerie der Dr. Ernst Koref-Stiftung | Linz | Oberösterreich | Austria

Frauen und Roboter, das ist eine Symbiose – aber Achtung, Arbeit im Übermaß könnte auch eine Roboterin gefährden. Folgende internationale BSA-ART KünstlerInnen nehmen mit ihren Kunstwerken teil: Carlos Anglberger, Mariam Chikava, N. Lomsadze, Gina Krausz, Insook Park, M. Breitenfellner, B. Edler, E. Hager, W. Horvath, P. Jaeg, Renèe Kellner, Kurt Kopta, S. Miksch, K. Mitterndorfer, Renate Moran, Christine/Paul Osterberger, Andrea Penz, Darina Peeva, I. Rauss, D. Savchenko, Helga Schager, Ingrid Schiller, der Steiner, Anne-Bé Talirz, J. Evangelist Wasserholtz, Irene Wölfl.

>>  Club-Galerie der Dr. Ernst Koref-Stiftung Landstraße 31, A-4020 Linz, 1. Stock

>>  Öffnungszeiten: 17.–19.3.: 10–17 Uhr, ab 20.3.: Mo.–Fr.: 15–19 Uhr, Sa.: 13–17 Uhr, Eintritt frei!

Guido Crepax @ Ursulinenhof im OÖ Kulturquartier (1. Stock)
Mrz 16 @ 20:15 – Mrz 19 @ 17:00
Guido Crepax @ Ursulinenhof im OÖ Kulturquartier (1. Stock) | Linz | Oberösterreich | Austria

Guido Crepax (1933 – 2003), italienischer Graphiker, der die Entwicklung des europäischen Erwachsenencomics stark beeinflusst hat. Seine bekannteste Schöpfung ist die Figur der emanzipierten Foto-Reporterin

Valentina, die Crepax 1965 schuf. Des wei- teren zahlreiche Lite- raturadaptionen, wie z. B. „Emmanuelle“, „Frankenstein” oder „Dr. Jekyll & Mr. Hide”. Valentina (Neuauflagen bei avant-verlag erhältlich) machte ihn weltberühmt. Sie ist eine der stärksten Heldinnen, die der Comic hervorgebracht hat, und die für eine neue Generation emanzipierter und selbstbewusster Frauen steht. Hier entwickelte er seine avantgar- distischen Seitenlayouts: Filmschnitte, Zoom, Zeit- lupen. In der Ausstellung mit Valentina-Originalen werden solche Klassiker wie „Die Lesmo-Kurve“ zu sehen sein! Zur Eröffnung wird Antonio Crepax für das „Crepax Archive“ anwesend sein.

Vortrag/Führung mit Günter Krenn & Paolo Caneppele am So. 19.3. (Programmheft S. 24)

http://www.guidocrep.it

>> Gewölbesaal, 1. Stock – Zugang via Club-Galerie der
Dr. Ernst Koref-Stiftung (S. 15)
>> Ursulinenhof im OÖ Kulturquartier
>> Landstraße 31, A-4020 Linz, 1. Stock
>> Öffnungszeiten: 17.–19.3.: 10–17 Uhr, Eintritt frei.

WE ARE THE ROBOTS @ Vereinigung Kunstschaffender OÖ. (EG Ursulinenhof)
Mrz 16 @ 20:45 – Mrz 29 @ 19:00
WE ARE THE ROBOTS @ Vereinigung Kunstschaffender OÖ. (EG Ursulinenhof) | Linz | Oberösterreich | Österreich

18 KünstlerInnen, u.a. der großartige Sprayer Erich Willner aka Shed, lassen die Galerie zu einem Roboter-Tummelplatz werden. Robotende SchwerarbeiterInnen vereinen sich mit Menschen, Mischwesen und Maschinen. Die Ausstellung versteht sich als Präsentation von Werken an der Schnittstelle zwischen Kunst und Comic, wobei die sich schneidenden Punkte nie scharf abzugrenzen waren und es heute weniger denn je sind und sein sollen. Führungen mit Elfe Koplinger durch die Ausstellung: 18. & 19.3., je 15 Uhr / Kuratoren: Elfe Koplinger und Kapil Kaul / Eröffnung der Ausstellung: Christoph Haderer (MOFF)

>> Vereinigung Kunstschaffender OÖ. Landstraße 31, A-4020 Linz, EG Ursulinenhof.

>> Öffnungszeiten: 17.–19.3.: 10–17 Uhr, ab 20.3.: Mo.–Fr.: 15–19 Uhr, Sa.: 13–17 Uhr, Eintritt frei!

“Der Weltenbund” @ Nextcomic-Corner / Ursulinenhof
Mrz 16 @ 21:00
"Der Weltenbund" @ Nextcomic-Corner / Ursulinenhof | Linz | Oberösterreich | Austria

Reisen muss nicht teuer sein! Entdecken Sie ein ganzes Universum mitten in den Räumlichkeiten des NC-Festivals. „Der Weltenbund“ gewährt erste Einblicke in seine Publikationen: Sehen Sie die frühen Skizzen des größten multimedialen Gesamtkunstwerkes, das je realisiert werden hätte können! Kontinente voller sagenumwobener Geschichten, Piraten, Ritter, Raumschiffe, Zeitreisen, Revolverduelle, antike Kulturen, mächtige Kräfte, greifbare Zeit! Das Konzept ist, einen Mythos um unsere Welt aufzubauen. Schülerprojekt der Grazer Ortweinschule, siehe auch Präsentation am 17.3. (Programm S. 7).  :)

>> NEXTCOMIC-Corner
Ursulinenhof, OK Platz 1, EG, 4020 Linz
Öffnungszeiten: 17.–19.3.: 10–17 Uhr,
darüber hinaus: Di.–Fr. von 10–19 Uhr, Eintritt frei!

Bond Truluv @ Foyer Ursulinenhof, Eingang // Ursulinenhof im OÖ Kulturquartier
Mrz 16 @ 21:15

12_Bond Malta Juli 14 (5) (3) KopieJonas Ihlenfeldt / Bond Truluv hat sich im Laufe der letzten Jahre nicht zuletzt durch seine stets innovativen Ansätze der grafischen Ausgestaltung und Darstellung seiner Signatur „BOND“ international einen Namen gemacht. Er ist einer der aktivsten und reiselustigsten Urban Artists aus dem deutschsprachigen Raum. Ägypten, Indien, Indonesien, Thailand, Malaysien, Taiwan, Japan sind einige Stationen seines künstlerischen Schaffens. Er zeigt die Wechselwirkungen zwischen Popkultur, Digitalisierung und Urban Art malerisch und verarbeitet das grafisch. „BOND“ schafft in seinen Leinwänden und Wandgemälden futuristische Welten, in denen er digitale und analoge Realitäten gegenüber stellt und die zunehmende Digitalisierung von Gesellschaften weltweit thematisiert. Seine Experimentierfreudigkeit in Schrift, Form und Material zeigt sich in aufwändigen Illustrationen auf Papier, Leinwand und raumgreifenden Multimedia-Installationen. In Zusammenarbeit mit der OXYMORON GALERIE, Wien.  :)  //  www.truluv.de / oxymoron-galerie.at

www.ooekulturquartier.at

Öffnungszeiten: von außen jederzeit zugänglich!

 

Mrz
17
Fr
NEXTCOMIC-Festivalcafé @ Ursulinenhof im OÖ Kulturquartier (EG)
Mrz 17 @ 12:00 – Mrz 18 @ 18:00

Comics lesen, Entspannen, Vorträgen lauschen und einen Kaffee genießen: Das NC-Festival- cáfe, zum gemütlichen Verweilen und als Treffpunkt des Festivals – die Comic-Lounge präsentiert von der KAPUbar, und ein Verkaufstisch der Wiener Oxymoron Galerie (oxymoron-galerie.at)

Vorträge/Lesungen

Fr. 17.3.:

14 Uhr – „Der Weltenbund“: Präsentation der Ortweinschule Graz

15 Uhr – Tetracollectiv-Präsentation: Neues Heft des internationalen Wiener Comic- kolletivs: mit David Mathews, Eugenio Belgrado (Italien)

7_41Kz3RxNmWL._SX363_BO1,204,203,200_16 Uhr – Johanna Regger: „In Mind – Räume der Erinnerung“; Vorstellung der Graphic Novel „In Mind“ (TU Graz Ver- lag, 2016), sowie eine kleine Ausstellung dazu im Erdgeschoss des Ursulinenhofs. Stipendium des BKA (2016), Outstanding Artist Award Karikatur und Comics.

Sa.18.3.:

14 Uhr – ComaComics – Luzid: Luzid (Luftschacht, 2016) ist eine 7_cv_comacomics_luzid_webfantastische Reise durch sieben Welten, jede stilistisch eigenständig von einem anderen Mitglied des Künstlerkollektivs ComaComics gestaltet. // www.comacomics.com

15 Uhr – „Comics aus Ungarn“: Attila Stark, Petra Lilla Marjai, Soma Sebesvári – Moderation Nico Dostal: Einblick in die vielseitige, bunte & großartige Comicszene Ungarns (Programm S.14)

16 Uhr – Walter Schalter: Utopia & der Roboter- Clown – Vortrag zu Robotik & Kunst (Programm S.18)

>> Öffnungszeiten: 17.3. & 18.3.: 12-18 Uhr,

am 19.3. im 2. OG, Foyer Ursulinensaal. Juhu!

Mrz
18
Sa
9to5-Drawing ~ ZeichnerInnen-Bewerb @ Ursulinensaal (Foyer)
Mrz 18 @ 09:00 – 17:00
9to5-Drawing ~ ZeichnerInnen-Bewerb @ Ursulinensaal (Foyer) | Linz | Oberösterreich | Austria

ZeichnerInnen-Bewerb, Nummer 2:

mit David Mathews

Entwickle eine Comicgeschichte, von 9 Uhr – pünktlich (!) – bis 17 Uhr. Ein 9to5-Job! Bitte um Voranmeldung, begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Anmeldung bis 17.3. erbeten unter: 9to5drawing@gmail.com

Genauere Informationen zu Ablauf, Thema, etc. direkt vor Ort. Für Getränke & Snacks ist gesorgt. Material bitte selber mitnehmen – es gibt Basicausstattung & Papier.

Eine unabhängige Jury wählt aus den besten Beiträgen eine Auswahl.

>> Ursulinensaal (Foyer) // Ursulinenhof, 2. Stock // OK Platz 1, 4020 Linz

SiegerInnenpräsentation: So. 19.3., 16 Uhr, Ursulinensaal, Bühne (eingereichte Comics sind am 19.3. vor dem Ursulinensaal zu sehen – und später auf www.nextcomic.org), siehe Programm S. 24

Es gibt das 24-Stunden-Comiczeichnen, jetzt kommt das 9to5-Zeichnen!

Dauer: Samstag, 18.3. von 9 bis 17 Uhr, Anmeldung erbeten!

Mural Harbor @ Mural Harbor, Art Space
Mrz 18 @ 12:00 – Mrz 25 @ 20:00
Mural Harbor @ Mural Harbor, Art Space | Linz | Oberösterreich | Austria

Graffiti und moderne Wandmalerei werden vom – direkt am Wasser im Linzer Hafen gelegenen – Kulturverein Mural Harbor genutzt, um diese spezielle Umgebung mit den Farben und Codes unserer Generation, den Zeichen von heute, zu bereichern. Mittlerweile gibt es rund 100 Bilder von KünstlerInnen aus 25 Nationen, u.a. von Aryz, Roa, Stohead, Entes y Pesimo, Nychos, Lords Crew, Weird Crew und Shed, der auch in der BVOÖ (Programm S. 15) zu sehen ist. Es gibt nun die Möglichkeit, diese Kunstwerke im Rahmen von NC zu entdecken. Als weiterer Graffiti-Schwerpunkt: zwei Hafenrundfahrten, Workshops (siehe S. 22) und Live-Painting auf dem Graffiti-Bus.

Sa. 18.3., ab 12 Uhr: Graffiti-Bus, Live-Painting (am OK-Platz)

BOAT CRUISE: Hafenrundfahrt mit Moderation Treffpunkt – Sa. 18.3., 16 Uhr: (OÖ KQ, Eingang, beim Bus von Mural Harbor (vor Graffiti von Bond Truluv) – von dort geht’s dann in den Hafen)

Weiterer Rundfahrttermin: Sa. 25.3., 15 Uhr (Treffpunkt: Mural Harbor, Art Space, Industriezeile 40); Bitte um Voranmeldungen unter: info@muralharbor.at; Achtung: begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Unkostenbeitrag bei Bus zu entrichten.

>>  Mural Harbor, Art Space Industriezeile 40, 4020 Linz  >>  info@muralharbor.at

>> Öffnungszeiten: Von außen jederzeit zugänglich, NC-Hafenrundfahrten: Sa. 18.3., 16 Uhr & Sa. 25.3., 15 Uhr

>> www.muralharbor.at

Mrz
19
So
NC-SUUUPER SONNTAG: 19.3.2017 @ Ursulinensaal // im OÖ Kulturquartier
Mrz 19 @ 10:00 – 17:00

Im Zuge des NC-SUUUPER SONNTAGS gibt es den bewährten Workshop-, Projekt- und Präsentationstag bei freiem Eintritt im Ursulinensaal. Der Sonntag ist für die ganze Familie ein Erlebnis. Neben Workshops für Kinder und Jugendliche gibt es für Comicfans genug Möglichkeiten, sich Bücher signieren zu lassen, Vorträgen zu lauschen, Animationsfilme zu sehen oder durch das reichhaltige Angebot an Comics bei Pictopia, Verkaufstischen oder anderen Buchhändlern zu wühlen – oder sich im Festivalcafé, Foyer, 2. OG, zu entspannen. Dazu sind alle Ausstellungen im OÖ. Kulturquartier von 10–17 Uhr geöffnet!

NEXTCOMIC-Vorträge

12–14 Uhr:

Kinderlesungen

Sandra Brandstätter (mit Gitarrenbegleitung!)24_wieland_mumins_credit_reprodukt
Matthias Wieland (D): Mumins, Kiste
(im Hochfoyer, 4. Stock, siehe Programm S. 20)
Mit viel Witz und schauspielerischem Talent trägt „Mumins“-Übersetzer Matthias Wieland eine Mumins-Geschichte vor & zusätzlich liest er aus „Kiste“.

13 Uhr:

Franz The Lonely Austrionaut:

c2a9apollonia-bitzan20160722153936_webVortrag, Präsentation – seit 2010 macht das Wiener Comic-Kollektiv Zeichnungen und Grafiken in Erzählform, mittlerweile bei Release # 12 (Attersee – Mysteriös) angelangt. franzthelonelyaustrionaut.com

14 Uhr:

Vortrag zu Crepax:

Günter Krenn & Paolo Caneppele (Filmmuseum Wien): Übersetzer und Vorwort zur Valentina-Neuauflage (avant-verlag), geben einen Einblick in Crepaxs zeitlose Comicgeschichten – danach Führung durch die Crepax-Ausstellung

15 Uhr:

Anna Haifisch & James Turek:

Die beiden in Leipzig lebenden Comiczeichner betreiben das Mini-Comic-Projekt „Tiny Masters“ und hier mit einer Lesung. Siehe auch ihre Ausstellungen (Programm S. 11 & 28)

16 Uhr:

Präsentation 9to5-Drawing:

Bekanntgabe der GewinnerInnen des 9to5-Zeichnens von Sa. 18.3. (Programm S. 23)

NEXTCOMIC-Workshops

Mit dem Kunstvermittlungs-Team im OÖ KQ & Medien/ Comic-Expertin: Evi Leuchtgelb

10–13:00 Uhr:

Robots can be[…] – Was ein Roboter alles (sein) kann…

Trickfilm-Worksshop für Kinder ab 5 Jahren mit ihren Eltern – Erfinde deinen eigenen Superroboter, mit Hilfe von Evi Leuchtgelb.

13:30–17:00 Uhr:

Fantasy Garden Robots – Flieg mit uns ins Land der Roboter!

Comic-Zeichen-Workshop von Leuchtgelb für Kinder ab 5 Jahren mit ihren Eltern.

12–16 Uhr:

Soybot – Risoprint-Workshop

Foyer, 2. Stock, bei Ursulinensaal, siehe Programm S. 14

Lern die Druckart Riso, besonders für Kleinauflagen und selbstgemachte Comics! Mische deine eigenen Farben! Von 0-99 Jahren!  :)Bildschirmfoto 2017-02-12 um 16.43.24

Keine Voranmeldung notwendig!

≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈

NEXTCOMIC-Präsentationstische

• Franz The Lonely Austrionaut • Soybot • Tiny Masters (Haifisch, Turek) • Ungarische Comics • Mazzetti/Marras • Amir Abou-Roumié • Kabinett / tonto / David Mathews • Jasmin Rehrmbacher • Ortweinschule Graz • uvm. (!)BLU-GRANDE_670

NEXTCOMIC-Signiertermine

Anna Haifisch, James Turek, Sandra Brandstätter, Uwe Heidschötter (Kiste), Kriebaum, Peng + Hu, Attila Stark + ungarische Comics, Mazzetti/ Marras, Soybot, Franz The Lonely Austrionaut, David Mathews, uvm. (!)

Bitte Zeiten beim Comictisch beachten!

Mike’s Festivalcafé: 10–17 Uhr: Saalfoyer, 2. OG

Comictisch Pictopia: 10–17 Uhr

 

Mrz
20
Mo
Workshops für Schulklassen @ Ursulinenhof
Mrz 20 @ 10:00 – Mrz 23 @ 15:00

Robots going Animation – Legetrick
Mo. 20.3. (ca.10–12 & 13–15 Uhr)
Medienpädagogin Evi Leuchtgelb erzählt euch die wichtigsten Dinge über die Trickfilmtechnik Stop Motion und vermittelt Skills zum Zeichnen von Comicfiguren.

Robots going Animation – Objektanimation
Di. 21.3. (ca.10–12 Uhr & 13–15 Uhr)
„Basics“ der Trickfilmtechnik: Leuchtgelb leitet Workshops und arbeitet u.a. als Kunstvermittlerin in der Kunstmeile Krems, Zeitkunst NÖ und Kremsmuseum.

Robots can be […] – STENCIL – die Technik von Banksy / Street Art
Mi. 22.3. und Do 23.3.2017 (ca.10–12 Uhr & 13–15 Uhr)
Schablonen-Expertin Bee verschönert Linz seit Jahren mit ihren Stencil-Werken. Hier ist der Fokus auf richtiger Komposition von mehreren Stencils/Farben. Bee gibt dir Tipps zum Sprühen und zeigt wie’s geht!

Im Anschluss an die Workshops (Dauer: ca. 90 min.) kann gerne eine Erkundungstour durch die NC- Ausstellungen im OÖ Kulturquartier gemacht werden!

Anmeldung: +43 732 784178 52555 oder >>  info@ooekulturquartier.at

Preis: €4,- / SchülerIn; eine Begleitperson pro Gruppe (ca. 15 Personen) frei!