Kalender

NEXTCOMIC-Festival

Facebook

Kalender

Feb
16
Do
Cartoon- und Comiczeichencamp @ Medien Kultur Haus
Feb 16 um 10:00 – 18:00
Cartoon- und Comiczeichencamp @ Medien Kultur Haus

Cartoon- und Comiczeichencamp
Leitung Annika Frank
für Fortgeschrittene
in Wels im Medien Kultur Haus

Entwickeln einer Comicstory oder Cartoons… zu einem Thema

Infos und Bewerbungsmöglichkeiten:
www.medienkulturhaus.at/comic

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Feb
17
Fr
Cartoon- und Comiczeichencamp @ Medien Kultur Haus
Feb 17 um 10:00 – 18:00
Cartoon- und Comiczeichencamp @ Medien Kultur Haus

Cartoon- und Comiczeichencamp
Leitung Annika Frank
für Fortgeschrittene
in Wels im Medien Kultur Haus

Entwickeln einer Comicstory oder Cartoons… zu einem Thema

Infos und Bewerbungsmöglichkeiten:
www.medienkulturhaus.at/comic

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Feb
18
Sa
Cartoon- und Comiczeichencamp @ Medien Kultur Haus
Feb 18 um 10:00 – 18:00
Cartoon- und Comiczeichencamp @ Medien Kultur Haus

Cartoon- und Comiczeichencamp
Leitung Annika Frank
für Fortgeschrittene
in Wels im Medien Kultur Haus

Entwickeln einer Comicstory oder Cartoons… zu einem Thema

Infos und Bewerbungsmöglichkeiten:
www.medienkulturhaus.at/comic

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Feb
20
Mo
Opening: Die Kunstschaffenden + Michaela Konrad @ Die Kunstschaffenden
Feb 20 um 19:00 – 21:00
Opening: Die Kunstschaffenden + Michaela Konrad @ Die Kunstschaffenden

Mitglieder des Kunstvereins Die Kunstschaffenden „Friendzone“
+ nextcomic Gast Michaela Konrad mit „Can this be tomorrow?“
21. Februar -25. März 2023

Freundschaft – was ist das eigentlich?
Dieser Frage gehen die Künstlerinnen und Künstler des Kunstvereins Die Kunstschaffenden nach.
Für jeden bedeutet Freundschaft etwas anderes, wir verstehen nicht alle das Gleiche darunter. Freundschaften können sich auch im Laufe des Lebens verändern, werden oft auch beendet, weil sie aufgrund von Distanzen, anderen Lebensentwürfe oder auch Wertewandel nicht mehr funktionieren. Die Räume, die wir Freundschaften geben, bleiben nie gleich – unterliegen stetigen Wandel und Grenzen verschieben sich.

Der nextcomic-Gast 2023 ist Michaela Konrad.

In dem Projekt CAN THIS BE TOMORROW? versetzt Michaela Konrad die Rezipient*innen in die goldenen 50er Jahre des letzten Jahrhunderts. Sie zeigt eine Reihe von fiktiven Comic Covern im Stil der amerikanischen Golden Age Comics. Inspiriert von Fantasten wie Aldous Huxley, George Orwell oder Phillip K. Dick kreiert sie eine vergangene Vision aktueller Ereignisse.

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
10
Fr
Online Comic Symposium / Tag 1
Mrz 10 um 14:00 – 20:15

Tag 1: Freitag, 10. März


Begrüßung

14:00 – 14:15 // Chair: Barbara M. Eggert, Merz Akademie
Gottfried Gusenbauer, NC
Iris Haist, Erich Ohser – e. o. plauen Stiftung
Ilona Stütz (AG Comicforschung/oegec)


Panel 1: Friendship of Yore

Friends and enemies in comics about the Middle Ages (EN)
14:15 – 15:45
// Chair: Ranthild Salzer

Eli Woock: Covens, Convents, and Medievalist Girl Gangs

Geert van Iersel: The Middle Ages in Willy Vandersteen’s early work: Lancelot (1946) and De Koning Drinkt‘ (1947).

Barbara M. Eggert:
Vanessa – A ghostly affair?
Imagining Friendship in Peter Mennigen’s Vanessa series (1982–1990)


Panel 2: Sci-Fi Friends &Transspezielle Konstellationen

16:00 – 16:45 // Chair: Nina Heindl

Helene Bongers: Tillie Waldens On a Sunbeam: Transgalaktische Beziehungskonstellationen zwischen Freund*innenschaft und (Wahl)Familie

Stefan Börnchen: Freundschaft und Companionship: Brian K. Vaughans und Fiona Staples‘ Saga


Comics Exchange: Fashion Victims – Mode im Comic

17:00 – 18:30 // Chair: Helene Bongers und Barbara M. Eggert

Mode und Comic


Panel 3: Fr/Enemies and networks in comics contexts (EN)

19:00 – 20:15 // Chair: Barbara M. Eggert

panel discussion with
Kim Munson
Marc Greenberg
Summerlea Kashar
Guido van Hengel
Katerina Mirović


Anmeldung unter: events@merz-akademie.de

 

 

 


 

NEXTCOMiC 2023:

FR|ENEMY MINE

Freundschaft und Feindschaft im Comic

 

Definitionen von Freundschaft und Feindschaft und die damit einhergehenden Konzepte von Rollenbildern sind keine statischen Phänomene. Gerade Comics bieten nicht nur vielfältige Perspektiven auf zeitgenössische und historische Freundschaftskonzepte und -metaphern, sondern entwerfen auch (mitunter futuristische oder fantastische) Visionen von Freundschaft, die sowohl speziesübergreifende wie humane Konstellation ausloten. Freundschaft und Feindschaft brauchen hierbei nicht zwangsläufig ein Gegenüber – auch der eigene Körper kann zum Feindbild werden, wenn er nicht stereotypen Schönheitsidealen entspricht. Comics aber auch illustrierte Bilderbücher für Kinder und Jugendliche können hier wichtige (visuelle) Akzent in Richtung diversity und body positivity setzen.

Das Ziel der internationalen Tagung besteht darin, kritisch zu reflektieren, welche (medienspezifischen) narrativen, ästhetischen und/oder pädagogischen Potentiale und Funktionen Comics aufweisen, um un/gewöhnliche Freundschafts- und Feindschaftskonstellationen sowie Netzwerke zu de/konstruieren – und potenzielle Effekte hiervon zu diskutieren. Die wissenschaftlichen Beiträge werden durch weitere Formate wie artist talks, dem Comicsexchange und ein Panel zur Bedeutung von Freundschaft und Netzwerken in der Comicscommunity flankiert.

Die Tagung FR|ENEMY MINE findet als Kooperation der Merz Akademie, der AG Comicforschung/Deutsche Gesellschaft für Medienforschung und der Erich Ohser – e. o. plauen Stiftung statt. Die Organisatorinnen Barbara „Eggy“ Eggert, Iris Haist und Ilona Stütz sind einander kollegial und freundschaftlich verbunden.

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
11
Sa
Online Comic Symposium / Tag 2
Mrz 11 um 09:45 – 16:30

Tag 2: Samstag, 11. März


Begrüßung

9:45 – 10:00 // Chair: Barbara M. Eggert
Iris Haist, Ilona Stütz


Panel 4: e. o. plauens Künstlerkreise

Friends and enemies in comics about the Middleages (EN)
10:00 – 12:30
// Chair: Iris Haist

Andreas Bode: Erich Ohsers illustrativer Beitrag zu Erich Kästners frühen Gedichtbänden

Andreas Fey: Albert Schaefer-Ast – Hoffen auf eine bessere Zeit, 1943–1945

Jakob Hinrichs: Hans Fallada und Erich Ohser, eine gezeichnete Begegnung

Antje M. Warthorst: Erich Ohser und Walter Trier – Brüder im Geiste


Panel 5: Körperfreundschaft – Körperfeindschaft (EN & DE)

13:15 – 14:45 // Chair: Ilona Stütz

Ela Koziel: LGBTQ+ representation in contemporary (American) picture books for children: ideology, intersectionality, and single stories

Ilona Stütz: Konstruktion des „starken Mädchens“ in den Comics Hilda, Margo Maloo und Yasmina und die Kartoffelkrise

Amelie Persson: Körper-Bilder – Perspektive einer Illustratorin

Teresa Moossbauer: Der Verlagsblick auf „Körper“


artist talk

15:15 – 16:15 // Chair: Barbara M. Eggert

Paneldiskussion:

Comic-Friendship made in Austria
Bettina Egger
Sibylle Vogel
Horst Stein
Nicolas Mahler


Ausklang & Verabschiedung

16:15 – 16:30 // Chair: Barbara  M. Eggert, Iris Haist, Ilona  Stütz


Anmeldung unter: events@merz-akademie.de

 

 

 


 

NEXTCOMiC 2023:

FR|ENEMY MINE

Freundschaft und Feindschaft im Comic

 

Definitionen von Freundschaft und Feindschaft und die damit einhergehenden Konzepte von Rollenbildern sind keine statischen Phänomene. Gerade Comics bieten nicht nur vielfältige Perspektiven auf zeitgenössische und historische Freundschaftskonzepte und -metaphern, sondern entwerfen auch (mitunter futuristische oder fantastische) Visionen von Freundschaft, die sowohl speziesübergreifende wie humane Konstellation ausloten. Freundschaft und Feindschaft brauchen hierbei nicht zwangsläufig ein Gegenüber – auch der eigene Körper kann zum Feindbild werden, wenn er nicht stereotypen Schönheitsidealen entspricht. Comics aber auch illustrierte Bilderbücher für Kinder und Jugendliche können hier wichtige (visuelle) Akzent in Richtung diversity und body positivity setzen.

Das Ziel der internationalen Tagung besteht darin, kritisch zu reflektieren, welche (medienspezifischen) narrativen, ästhetischen und/oder pädagogischen Potentiale und Funktionen Comics aufweisen, um un/gewöhnliche Freundschafts- und Feindschaftskonstellationen sowie Netzwerke zu de/konstruieren – und potenzielle Effekte hiervon zu diskutieren. Die wissenschaftlichen Beiträge werden durch weitere Formate wie artist talks, dem Comicsexchange und ein Panel zur Bedeutung von Freundschaft und Netzwerken in der Comicscommunity flankiert.

Die Tagung FR|ENEMY MINE findet als Kooperation der Merz Akademie, der AG Comicforschung/Deutsche Gesellschaft für Medienforschung und der Erich Ohser – e. o. plauen Stiftung statt. Die Organisatorinnen Barbara „Eggy“ Eggert, Iris Haist und Ilona Stütz sind einander kollegial und freundschaftlich verbunden.

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
15
Mi
Opening: Lohnzeichnergilde OÖ // Freundschafts-Spiel. @ Galerie der Stadt Traun
Mrz 15 um 19:00 – 21:00
Opening: Lohnzeichnergilde OÖ // Freundschafts-Spiel. @ Galerie der Stadt Traun

Lohnzeichnergilde OÖ
Freundschafts-Spiel.
15. März – 15. April 2023

Begonnen hat alles im Jahr 2001, als sich vier Illustratoren und eine Malerin bei einem Kunstprojekt getroffen und kennengelernt hatten.
Wir waren alle etwa im selben Alter, hatten ähnliche Interessen und fanden einander sympathisch, also trafen wir uns die folgenden Jahre immer wieder, um uns auszutauschen, über Gott-und-die-Welt (und noch viel mehr über Musik und Filme) zu diskutieren und zu philosophieren. Wir wurden Freunde.

Im Laufe der Zeit stießen immer wieder weitere KollegInnen dazu und unsere Runde wuchs.
Nie fühlten wir uns dabei als Konkurrenten; vielmehr sind wir Gleichgesinnte und unterstützen einander, wenn es notwendig ist.
Oft war nach unseren Treffen von den jeweils „Neuen“ zu hören, wie beeindruckt sie waren, welch gegenseitige Wertschätzung bei uns zu spüren ist.
Das macht auch die Besonderheit dieser Gruppe aus – dieses freundschaftliche Miteinander ist einfach gewachsen und hält uns zusammen.

Irgendwann gesellte sich auch ein passender Name samt Logo zur illustren Runde, die sich schließlich, Ende 2014, mit einem gemeinsamen Kalenderprojekt und eigener Webseite als „Lohnzeichnergilde OÖ“ zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentierte!

Mittlerweile sind es über 50 KünstlerInnen, die dieser Vernetzung angehören und immer wieder gemeinsam an Ausstellungen oder anderen Events teilnehmen.
Neben kollegialem Miteinander – wir vermitteln uns Jobs und helfen einander mit Rat und Tat – haben sich über die Jahre auch so manche Freundschaften innerhalb der Gruppe gebildet.

Somit ist es ein schöner Zufall(?), dass der Titel des kommenden nextcomic-Festivals „Über Freundschaft“ lautet!
Die Galerie der Stadt Traun hat uns eingeladen, zu diesem Thema eine Ausstellung zu gestalten und über 27 KünstlerInnen haben sich dafür gemeldet.
Man darf gespannt sein, welch höchst unterschiedliche Interpretationen dabei zustande kommen werden!

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
16
Do
Opening: TAKE AWAY – Zum Mitnehmen bitte @ Atelierhaus Salzamt
Mrz 16 um 19:00 – 21:00
Opening: TAKE AWAY - Zum Mitnehmen bitte @ Atelierhaus Salzamt

Chengdu & Linz – 40 Jahre Städtefreundschaft.

Zwei Künstlerinnen feiern diese Freundschaft mit einem Gabentausch.

Ausgehend von der Situation des Außer-Haus Verkaufs von Essen nimmt das Ausstellungsprojekt “TAKE AWAY – Zum Mitnehmen bitte!” das Phänomen des Gabentausches und die hieraus entstehenden sozialen Räume in den Blick. Was liegt im Gabentausch zwischen Essen und Geld, wie kann Essen zu Freundschaften führen, woran messen sich Geschenkobjekt und Zeit, was zeigen wir von uns, was geben wir weiter?
Künstlerische Arbeiten stehen neben dem gemeinschaftlichen Zusammenkommen bei und über Essen. Es finden Talks mit Gäst*innen aus Chengdu, Hamburg und Linz, Filmvorführungen und weiteres Rahmenprogramm statt. Details und Termine siehe blog.salzamt-linz.at.

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
17
Fr
Opening: Nicolas Mahler, Arno Schmidt // Schwarze Spiegel @ StifterHaus
Mrz 17 um 12:00 – 14:00
Opening: Nicolas Mahler, Arno Schmidt // Schwarze Spiegel @ StifterHaus

Nicolas Mahler, Arno Schmidt
Schwarze Spiegel

17. März 2023 – 1. März 2024

Wir befinden uns im Sommer des Jahres 1960. Ein Mann radelt durch eine geisterhafte Landschaft. Ein Atomschlag fünf Jahre zuvor hat die Erde entvölkert, und zwar ziemlich gründlich. Der Mann stöbert in den menschenleeren Dörfern der Umgebung nach brauchbarem Material und Vorräten. Wider Erwarten trifft er auf einen anderen Menschen, eine Frau. »Was werden sie tun? Einander in die Arme sinken? Einander totschlagen? Oder schweigen aneinander vorbei gehen?« Arno Schmidt hat in seiner kulturpessimistischen Adam-und-Eva-Dystopie unter den drei Möglichkeiten die »organische Lösung« gewählt. Was man sich darunter vorzustellen hat, hat der Comic-Künstler Nicolas Mahler in dieser Graphic Novel auf unnachahmlich witzige Art in Szene gesetzt.

Aus dem dystopischen Kurzroman von Arno Schmidt wurde der erste Comic, der in der altehrwürdigen „Bibliothek Suhrkamp“ erschien.

 

 

 

—————————————————————————————————-

Pen & Paper RPG Day @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 17 um 12:00 – 22:00
Pen & Paper RPG Day @ Spieleverein Würfelkommando

Spieleverein Würfelkommando

Das Würfelkommando ist ein Verein, welcher sich auf „offline“ Spiele und dem Aufbau einer aktiven Gemeinschaft konzentriert.
Neben Brett-, Rollen-, Karten-, Gesellschafts-, Tabletop- und allen möglichen anderen Spielen werden, im zentral gelegenen Vereinslokal, auch Veranstaltungen, Workshops und Turniere angeboten.
Basteln und Malen kommen ebenfalls nicht zu kurz, genauso wenig wie gemeinsame Festivitäten und Ausflüge.
Das Würfelkommando spricht damit besonders jene an, die einen gemeinsamen Treffpunkt und ein gepflegtes Spiel ohne Elektronik oder Internet zu schätzen wissen und freut sich über jeden, der an der gemeinsamen Sache mit uns allen weiterarbeiten möchte.
Alea Vult

www.wuerfelkommando.at

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

FESTIVALERÖFFNUNG @ Ursulinenhof
Mrz 17 um 18:00 – 21:00
FESTIVALERÖFFNUNG @ Ursulinenhof

Am Fr. 17. März wird das nextcomic-Festival 2023 mit den Ausstellungen im OÖ Kulturquartier eröffnet.

18 Uhr Opening mit Gottfried Gusenbauer

19 Uhr Rundgang durch die Ausstellungen im OÖ Kulturquartier
Die Kuratorin Katharina Acht und Gottfried Gusenbauer führen durch die Ausstellungen. Viele Artists sind anwesend und stellen ihre Festivalbeiträge vor.
Sebastian Broskwa von Pictopia versorgt Lesehungrige mit den neusten Comics sowie mit den Büchern zu den Ausstellungen.

 

Ort: OÖ Kulturquartier, Ursulinenhof 2 OG, Ursulinensaal

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Opening: (L)INKED – Anna Ernst & Debora Tchotchov @ kulturverein röda
Mrz 17 um 18:00 – 23:30
Opening: (L)INKED – Anna Ernst & Debora Tchotchov @ kulturverein röda

(L)INKED
Der Kulturverein Röda widmet dem Tätowieren eine Ausstellung.

Die Entscheidung zu einem Tattoo ist eine Bindung auf Lebenszeit. Besondere Menschen und Haustieren sind traditionell beliebte Motive, um auf der eigenen Haut verewigt zu werden. Hierbei hält das Tattoo oft länger als das zwischenmenschliche Verhältnis – man trägt es meist auch über die Trennung oder den Tod des geliebten Menschen bzw. Tieres hinaus.

Die einst leidenschaftlich getroffene Entscheidung für ein Motiv sorgt beim Träger oder der Trägerin nicht nur für positive Gefühle wie Stolz und Freude. Nicht selten führt sie auch zu Schmerz, Reue und oft unglücklichen Versuchen, dieses Motiv wieder zu ändern. Dabei ist das Entfernen der Zeichnung unter der Haut oft schmerzhafter als dessen Entstehung.

Für die Künstlerin, Fotografin und Tätowiererin Anna Ernst ist das Tätowieren ein sehr intimer Prozess, für den sie sich ihre Kunden und Kundinnen sowie die Motive sorgfältig aussucht. Für diese Ausstellung wählte sie bewusst Debora Tchotchov als Partnerin, da beide sich über eben diesen sensiblen Prozess des Tätowierens kennengelernt haben. Aus einer einzigen Zeichnung unter der Haut entwickelte sich in diesem Fall eine bedeutende Freundschaft.

Debora Tchotchov ist Fotografin und wird im Gegenzug zur Position der Tätowiererin die Seite von Kunden und Kundinnen hinterfragen. Festgehalten in Interviews und Portraits wird sie unterschiedlichste Zugänge von Menschen herausarbeiten, die sich Zeichnungen unter ihrer Haut verewigen lassen.

 

 

 

—————————————————————————————————-

Opening: Kat Suryna + Nightline @ DH5 Kulturverein Damen&Herrenstraße
Mrz 17 um 18:00 – 23:30
Opening: Kat Suryna + Nightline @ DH5 Kulturverein Damen&Herrenstraße

Kat Suryna
Guardians of Budapest and Vienna

Mascarons sind die Elemente der architektonischen Groteske, sie sind nicht-funktionalen Verzierungen von Gebäudefassaden. Normalerweise erscheinen Maskarons als Relief des Kopfes eines Fabelwesens oder eines antiken Helden, der über der Eingangstür sowie oben oder an den Seiten der Fenster platziert ist.
Maskarons haben eine spezifische symbolische Bedeutung: Sie sind die Schutzfreunde der Menschen, die im Gebäude leben, befreundete Geister, die die Bewohner vor  Übel schützen.

Für „Guardians of Budapest and Vienna“ erstelle Kat Suryna Hunderte von einzigartigen Mascaron-Designs aus den zwei historisch verbundenen Städten Budapest und Wien. Die unterschiedlichen architektonischen Gestaltungen vermitteln die nationale Identität.
Die Werke zeigen die zwei „Gesichter“ der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie in einer immersiven Installation. Das Projekt beinhaltet auch eine Comic-Geschichte, in der verschiedene Maskarons die Geheimnisse derer teilen, die sie bewachen, Klatsch verbreiten und die Geschichte der Städte aus ihrer Sicht erzählen.

 

 

 

—————————————————————————————————-

Opening: The Raw Stuff @ KAPU
Mrz 17 um 19:00 – 23:30
Opening: The Raw Stuff @ KAPU

DIE BESTEN INTERNATIONALEN MUSIC-ARTWORK KÜNSTLER ZU BESUCH AM NEXT COMIC FESTIVAL!

THE RAW STUFF ist ein jährlich veröffentlichte Buchserie mit den abwechslungsreichsten Music Artworks aus der Rock / Metal und Punkkultur und zeigt auf über 500 Seiten in 2 Büchern mehr als 600 Artworks für Schallplatten, Gig Posters, T-Shirts und exotische Gimmicks wie Band-Biere oder gruslige Ritualsmasken!

Neben nationalen Größen wie Michael Hacker, SBÄM, aplacefortom oder missfelidae präsentiert die neue Ausgabe Kapazunder aus 6 europäischen Ländern wie Janta Island (Metallica), Simon Marchner (The Rolling Stones) und Max Löffler (The Who) und lädt die teilnehmenden Künstler mit wechselnden Line-Up zu gemeinsamen Ausstellungen mit Live-Konzerten in Österreich ein.

Die neue Ausgabe von THE RAW STUFF (VÖ: 1.12.2022) steht ganz im Zeichen der offenen Gesinnung der alternativen Musikszene und öffnet seine (inhaltlichen) Grenzen – neben Music Artwork Künstlern aus 6 Ländern – für genreverwandte Kulturen, die den Gedanken von Rock und Punk weitertragen oder neu interpretieren: Street Art Künstler, Alternative Illustrators und die besten Tättowierer zeigen ihre Skills und ihre besten Artworks für Bands und Veranstalter und erweitern so das Spektrum unseres Artwork-Mikrokosmos!

Feiert mit uns den Release des neuen Buchs mit Music Artwork Ausstellung (Künstler sind vor Ort), Buchverkauf und superfeinem Konzert von HECKSPOILER (at/Actionrock, Noise Appeal Records) und THE HEAVY MINDS (at/Garage/Stoner/Retrorock, Stonefree Records)!

Mehr Infos zum Buch und den Events unter:
www.therawstuff.at

 

 

 

—————————————————————————————————-

RUNDGANG im FESTIVALZENTRUM @ Ursulinenhof
Mrz 17 um 19:00 – 21:00
RUNDGANG im FESTIVALZENTRUM @ Ursulinenhof

Nach der Eröffnung gibt es einen gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellungen im Ursulinenhof.
Im Festivalzentrum erstrecken sich nationale und internationale Comic-Positionen über drei Stockwerke.
2023 gibt es 33 unterschiedliche Ausstellungen von über 100 Artists zu sehen.

Viele Artists sind anwesend und stellen ihre Festivalbeiträge vor.
Sebastian Broskwa von Pictopia versorgt Lesehungrige mit den neusten Comics sowie mit den Büchern zu den Ausstellungen.

 

 

 

—————————————————————————————————-

Konzert: XING / Support: Call Back Taylah // Steyr @ kulturverein röda
Mrz 17 um 20:00 – 23:30
Konzert:  XING / Support: Call Back Taylah // Steyr @ kulturverein röda

XING

Das stilistische Spektrum von XING rangiert zwischen melancholischen Melodien, Hip Hop Elementen, Einflüssen aus dem R&B und einer großen Menge Soul. Aus den verschiedenen musikalischen Hintergründen und einer tiefen Stimme, welche auch Höhen unbeschwert meistert, ergibt sich eine Soundscape voll fesselnder Beats und intimen Texten mit gesellschaftskritischer Substanz.

 

 

 

—————————————————————————————————-

Konzert: KAPU @ KAPU
Mrz 17 um 21:00 – 23:45
Konzert: KAPU @ KAPU

THE RAW STUFF at KAPU LINZ

Music Artwork Ausstellung zur Buchveröffentlichung, Buchverkauf & Konzert
Fr 17.3. ab 19:00 Uhr
Ausstellung den ganzen Abend gratis

Bands:

Heckspoiler (at/Actionrock, Noise Appeal Records)
The Heavy Minds (at/Garage/Stoner/Retrorock, Stonefree Records)

Konzert mit Ticketverkauf (€10,-)

 

www.therawstuff.at
www.kapu.or.at

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
18
Sa
SUUUPER SAMSTAG @ OÖ Kulturquartier
Mrz 18 um 10:00 – 17:00
SUUUPER SAMSTAG @ OÖ Kulturquartier

Im Anschluss an die Eröffnung des Vorabend, wird in diesem Jahr der SuuuperSamstag im Ursulinensaal des Kulturquartier die Tore für die Besucher:innen öffnen. Dabei werden Künstler:innen des Festivals, sowie auch junge Zeichner:innen anwesend sein, manche davon am Anfang ihrer Karriere. Daneben werden Händler und Verlage die Möglichkeit bieten, in einem breiten Angebot an Comics zu stöbern.
Parallel dazu wird es Führungen durch die Ausstellungsbereiche geben, um dem Medium Comic im Rahmen einer Vermittlung näher kommen zu können.

Moderation und Präsentation der Künstler:innen im Rahmen des SuuuperSamstag: Katharina Serles (OEGEC)

Gäste:

Pictopia Comics
OÖ Lohnzeichnergilde
Helmut „Dino“ Breneis
Regina ‚Gina‘ Schrattmaier
Judith Köster
Christina Richtsfeld
Kathrina Becker
Nicola Hammerschmied
Andrea Hörndler

Tisch 14
Heinz Wolf
Eric Chen

OEGeC Österreichische Gesellschaft für Comicforschung und -vermittlung
Bahoe Books
Mut zur Perspektive
Hägar Comics, bereitgestellt durch Günther Polland
BrightYoungThins, Jugendkulturzentrum Krems
Karoline Gittenberger
Myriel Achalott
Michael Hacker
ivYYes (Christina Schachinger)
Aniro (Dorina Panagiotopoulou)

 

 

 

—————————————————————————————————-

FÜHRUNGEN im Festivalzentrum // 11 Uhr @ OÖ Kulturquartier
Mrz 18 um 11:00 – 11:45

FÜHRUNGEN mit Christoph Keller
DURCH DIE AUSSTELLUNGEN IM OÖ KULTURQUARTIER
Samstag + Sonntag

Dieses Jahr wird die Möglichkeit geboten, die Ausstellungsbereiche im Kulturquartier im Rahmen einer Führung erleben zu können. Beginnend mit Hintergrundinformationen zum nextcomic-Festival und den Artists, den vor Ort ausgestellten Werken bis zu spannenden Einblicken zum Medium Comic selbst. Dabei werden Begriffe wie Graphic Novel, Panels und Sprechblasen näher beleuchtet; informativ und unterhaltsam für Neulinge, aber auch für Liebhaber:innen von Klassikern des Genre.

Die Führung ist kostenfrei.
Achtung: Begrenzte Gruppengröße.
Treffpunkt: Brunnen Ursulinenhof (beim Lokal Stadtliebe)

Samstag, 18.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

Sonntag, 19.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

 

Anmeldung und Terminreservierung:

 

 

 

 

 

 

https://calendly.com/nextcomic-vermittlung/nextcomic-2023-fuhrung-vermittlung

 

 

 

—————————————————————————————————-

Boardgames & Beer @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 18 um 12:00 – 22:00
Boardgames & Beer @ Spieleverein Würfelkommando

Spieleverein Würfelkommando

Das Würfelkommando ist ein Verein, welcher sich auf „offline“ Spiele und dem Aufbau einer aktiven Gemeinschaft konzentriert.
Neben Brett-, Rollen-, Karten-, Gesellschafts-, Tabletop- und allen möglichen anderen Spielen werden, im zentral gelegenen Vereinslokal, auch Veranstaltungen, Workshops und Turniere angeboten.
Basteln und Malen kommen ebenfalls nicht zu kurz, genauso wenig wie gemeinsame Festivitäten und Ausflüge.
Das Würfelkommando spricht damit besonders jene an, die einen gemeinsamen Treffpunkt und ein gepflegtes Spiel ohne Elektronik oder Internet zu schätzen wissen und freut sich über jeden, der an der gemeinsamen Sache mit uns allen weiterarbeiten möchte.
Alea Vult

www.wuerfelkommando.at

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

FÜHRUNGEN im Festivalzentrum // 12 Uhr @ OÖ Kulturquartier
Mrz 18 um 12:00 – 12:45

FÜHRUNGEN mit Christoph Keller
DURCH DIE AUSSTELLUNGEN IM OÖ KULTURQUARTIER
Samstag + Sonntag

Dieses Jahr wird die Möglichkeit geboten, die Ausstellungsbereiche im Kulturquartier im Rahmen einer Führung erleben zu können. Beginnend mit Hintergrundinformationen zum nextcomic-Festival und den Artists, den vor Ort ausgestellten Werken bis zu spannenden Einblicken zum Medium Comic selbst. Dabei werden Begriffe wie Graphic Novel, Panels und Sprechblasen näher beleuchtet; informativ und unterhaltsam für Neulinge, aber auch für Liebhaber:innen von Klassikern des Genre.

Die Führung ist kostenfrei.
Achtung: Begrenzte Gruppengröße.
Treffpunkt: Brunnen Ursulinenhof (beim Lokal Stadtliebe)

Samstag, 18.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

Sonntag, 19.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

 

Anmeldung und Terminreservierung:

 

 

 

 

 

 

https://calendly.com/nextcomic-vermittlung/nextcomic-2023-fuhrung-vermittlung

 

 

 

—————————————————————————————————-

FÜHRUNGEN im Festivalzentrum // 14 Uhr @ OÖ Kulturquartier
Mrz 18 um 14:00 – 14:45

FÜHRUNGEN mit Christoph Keller
DURCH DIE AUSSTELLUNGEN IM OÖ KULTURQUARTIER
Samstag + Sonntag

Dieses Jahr wird die Möglichkeit geboten, die Ausstellungsbereiche im Kulturquartier im Rahmen einer Führung erleben zu können. Beginnend mit Hintergrundinformationen zum nextcomic-Festival und den Artists, den vor Ort ausgestellten Werken bis zu spannenden Einblicken zum Medium Comic selbst. Dabei werden Begriffe wie Graphic Novel, Panels und Sprechblasen näher beleuchtet; informativ und unterhaltsam für Neulinge, aber auch für Liebhaber:innen von Klassikern des Genre.

Die Führung ist kostenfrei.
Achtung: Begrenzte Gruppengröße.
Treffpunkt: Brunnen Ursulinenhof (beim Lokal Stadtliebe)

Samstag, 18.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

Sonntag, 19.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

 

Anmeldung und Terminreservierung:

 

 

 

 

 

 

https://calendly.com/nextcomic-vermittlung/nextcomic-2023-fuhrung-vermittlung

 

 

 

—————————————————————————————————-

Opening: KinderJugendKreativUni @ OÖ Kulturquartier
Mrz 18 um 14:00 – 15:00
Opening: KinderJugendKreativUni @ OÖ Kulturquartier

Welcome KinderJugendkreativUniversität

Gezeigt werden  Comics von Kindern und Jugendlichen zwischen acht und 17 Jahren, die im Rahmen der KinderJugendkreativUniversität im Herbst 2022 entstanden sind. In ihren Text-Bild-Erzählungen setzen sich die jungen Comicschaffenden in vielfältiger Weise mit dem Spannungsfeld von Freundschaft und Feindschaft auseinander.

 

im Ursulinenhof, im 1 OG

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

FÜHRUNGEN im Festivalzentrum // 15 Uhr @ OÖ Kulturquartier
Mrz 18 um 15:00 – 15:45

FÜHRUNGEN mit Christoph Keller
DURCH DIE AUSSTELLUNGEN IM OÖ KULTURQUARTIER
Samstag + Sonntag

Dieses Jahr wird die Möglichkeit geboten, die Ausstellungsbereiche im Kulturquartier im Rahmen einer Führung erleben zu können. Beginnend mit Hintergrundinformationen zum nextcomic-Festival und den Artists, den vor Ort ausgestellten Werken bis zu spannenden Einblicken zum Medium Comic selbst. Dabei werden Begriffe wie Graphic Novel, Panels und Sprechblasen näher beleuchtet; informativ und unterhaltsam für Neulinge, aber auch für Liebhaber:innen von Klassikern des Genre.

Die Führung ist kostenfrei.
Achtung: Begrenzte Gruppengröße.
Treffpunkt: Brunnen Ursulinenhof (beim Lokal Stadtliebe)

Samstag, 18.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

Sonntag, 19.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

 

Anmeldung und Terminreservierung:

 

 

 

 

 

 

https://calendly.com/nextcomic-vermittlung/nextcomic-2023-fuhrung-vermittlung

 

 

 

—————————————————————————————————-

Suuuper Samstag im Röda // Steyr @ Röda
Mrz 18 um 15:00 – 18:00
Suuuper Samstag im Röda // Steyr @ Röda

Workshop mit Anna Ernst und Debora Tchotchov über die Kunst des Tätowierens, die Wahl des richtigen Motivs, die Suche nach dem passenden Tattoo-Artist, Abläufe in einem Tattoostudio, usw.

Die Besucher_innen können vor Ort eigene Skizzen anfertigen oder Zeichnungen mit Motiven mitbringen und sich über die Machbarkeit, verschiedene Stile und Techniken beraten lassen.

 

danach Konzert:
MACE TELLER / ELECTRIC LIMBS

 

 

 

—————————————————————————————————-

Konzert: Mace Teller / Electric Limbs // Steyr @ Röda
Mrz 18 um 20:00 – 23:45

Workshop mit Anna Ernst und Debora Tchotchov über die Kunst des Tätowierens, die Wahl des richtigen Motivs, die Suche nach dem passenden Tattoo-Artist, Abläufe in einem Tattoostudio, usw.

Die Besucher_innen können vor Ort eigene Skizzen anfertigen oder Zeichnungen mit Motiven mitbringen und sich über die Machbarkeit, verschiedene Stile und Techniken beraten lassen.

 

danach Konzert:
MACE TELLER / ELECTRIC LIMBS

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
19
So
Kunstbruch mit Comic-Kunstaktion // Traun @ Galerie der Stadt Traun
Mrz 19 um 09:00 – 13:00
Kunstbruch mit Comic-Kunstaktion // Traun @ Galerie der Stadt Traun

Kunstbruch mit Comic-Kunstaktion

9 Uhr // Brunch nur mit Reservierung: Galerie Café 07229 / 91777

11 Uhr // Comic-Kunstaktion

 

 

 

—————————————————————————————————-

FÜHRUNGEN im Festivalzentrum // 11 Uhr @ OÖ Kulturquartier
Mrz 19 um 11:00 – 11:45

FÜHRUNGEN mit Christoph Keller
DURCH DIE AUSSTELLUNGEN IM OÖ KULTURQUARTIER
Samstag + Sonntag

Dieses Jahr wird die Möglichkeit geboten, die Ausstellungsbereiche im Kulturquartier im Rahmen einer Führung erleben zu können. Beginnend mit Hintergrundinformationen zum nextcomic-Festival und den Artists, den vor Ort ausgestellten Werken bis zu spannenden Einblicken zum Medium Comic selbst. Dabei werden Begriffe wie Graphic Novel, Panels und Sprechblasen näher beleuchtet; informativ und unterhaltsam für Neulinge, aber auch für Liebhaber:innen von Klassikern des Genre.

Die Führung ist kostenfrei.
Achtung: Begrenzte Gruppengröße.
Treffpunkt: Brunnen Ursulinenhof (beim Lokal Stadtliebe)

Samstag, 18.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

Sonntag, 19.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

 

Anmeldung und Terminreservierung:

 

 

 

 

 

 

https://calendly.com/nextcomic-vermittlung/nextcomic-2023-fuhrung-vermittlung

 

 

 

—————————————————————————————————-

FÜHRUNGEN im Festivalzentrum // 12 Uhr @ OÖ Kulturquartier
Mrz 19 um 12:00 – 12:45

FÜHRUNGEN mit Christoph Keller
DURCH DIE AUSSTELLUNGEN IM OÖ KULTURQUARTIER
Samstag + Sonntag

Dieses Jahr wird die Möglichkeit geboten, die Ausstellungsbereiche im Kulturquartier im Rahmen einer Führung erleben zu können. Beginnend mit Hintergrundinformationen zum nextcomic-Festival und den Artists, den vor Ort ausgestellten Werken bis zu spannenden Einblicken zum Medium Comic selbst. Dabei werden Begriffe wie Graphic Novel, Panels und Sprechblasen näher beleuchtet; informativ und unterhaltsam für Neulinge, aber auch für Liebhaber:innen von Klassikern des Genre.

Die Führung ist kostenfrei.
Achtung: Begrenzte Gruppengröße.
Treffpunkt: Brunnen Ursulinenhof (beim Lokal Stadtliebe)

Samstag, 18.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

Sonntag, 19.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

 

Anmeldung und Terminreservierung:

 

 

 

 

 

 

https://calendly.com/nextcomic-vermittlung/nextcomic-2023-fuhrung-vermittlung

 

 

 

—————————————————————————————————-

Tabletop Day @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 19 um 12:00 – 22:00
Tabletop Day @ Spieleverein Würfelkommando

Spieleverein Würfelkommando

Das Würfelkommando ist ein Verein, welcher sich auf „offline“ Spiele und dem Aufbau einer aktiven Gemeinschaft konzentriert.
Neben Brett-, Rollen-, Karten-, Gesellschafts-, Tabletop- und allen möglichen anderen Spielen werden, im zentral gelegenen Vereinslokal, auch Veranstaltungen, Workshops und Turniere angeboten.
Basteln und Malen kommen ebenfalls nicht zu kurz, genauso wenig wie gemeinsame Festivitäten und Ausflüge.
Das Würfelkommando spricht damit besonders jene an, die einen gemeinsamen Treffpunkt und ein gepflegtes Spiel ohne Elektronik oder Internet zu schätzen wissen und freut sich über jeden, der an der gemeinsamen Sache mit uns allen weiterarbeiten möchte.
Alea Vult

www.wuerfelkommando.at

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

FÜHRUNGEN im Festivalzentrum // 14 Uhr @ OÖ Kulturquartier
Mrz 19 um 14:00 – 14:45

FÜHRUNGEN mit Christoph Keller
DURCH DIE AUSSTELLUNGEN IM OÖ KULTURQUARTIER
Samstag + Sonntag

Dieses Jahr wird die Möglichkeit geboten, die Ausstellungsbereiche im Kulturquartier im Rahmen einer Führung erleben zu können. Beginnend mit Hintergrundinformationen zum nextcomic-Festival und den Artists, den vor Ort ausgestellten Werken bis zu spannenden Einblicken zum Medium Comic selbst. Dabei werden Begriffe wie Graphic Novel, Panels und Sprechblasen näher beleuchtet; informativ und unterhaltsam für Neulinge, aber auch für Liebhaber:innen von Klassikern des Genre.

Die Führung ist kostenfrei.
Achtung: Begrenzte Gruppengröße.
Treffpunkt: Brunnen Ursulinenhof (beim Lokal Stadtliebe)

Samstag, 18.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

Sonntag, 19.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

 

Anmeldung und Terminreservierung:

 

 

 

 

 

 

https://calendly.com/nextcomic-vermittlung/nextcomic-2023-fuhrung-vermittlung

 

 

 

—————————————————————————————————-

FÜHRUNGEN im Festivalzentrum // 15 Uhr @ OÖ Kulturquartier
Mrz 19 um 15:00 – 15:45

FÜHRUNGEN mit Christoph Keller
DURCH DIE AUSSTELLUNGEN IM OÖ KULTURQUARTIER
Samstag + Sonntag

Dieses Jahr wird die Möglichkeit geboten, die Ausstellungsbereiche im Kulturquartier im Rahmen einer Führung erleben zu können. Beginnend mit Hintergrundinformationen zum nextcomic-Festival und den Artists, den vor Ort ausgestellten Werken bis zu spannenden Einblicken zum Medium Comic selbst. Dabei werden Begriffe wie Graphic Novel, Panels und Sprechblasen näher beleuchtet; informativ und unterhaltsam für Neulinge, aber auch für Liebhaber:innen von Klassikern des Genre.

Die Führung ist kostenfrei.
Achtung: Begrenzte Gruppengröße.
Treffpunkt: Brunnen Ursulinenhof (beim Lokal Stadtliebe)

Samstag, 18.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

Sonntag, 19.03.2023
11:00 / 12:00 / 14:00 / 15:00 Uhr

 

Anmeldung und Terminreservierung:

 

 

 

 

 

 

https://calendly.com/nextcomic-vermittlung/nextcomic-2023-fuhrung-vermittlung

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
20
Mo
All U Can Play @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 20 um 12:00 – 22:00
All U Can Play @ Spieleverein Würfelkommando

Spieleverein Würfelkommando

Das Würfelkommando ist ein Verein, welcher sich auf „offline“ Spiele und dem Aufbau einer aktiven Gemeinschaft konzentriert.
Neben Brett-, Rollen-, Karten-, Gesellschafts-, Tabletop- und allen möglichen anderen Spielen werden, im zentral gelegenen Vereinslokal, auch Veranstaltungen, Workshops und Turniere angeboten.
Basteln und Malen kommen ebenfalls nicht zu kurz, genauso wenig wie gemeinsame Festivitäten und Ausflüge.
Das Würfelkommando spricht damit besonders jene an, die einen gemeinsamen Treffpunkt und ein gepflegtes Spiel ohne Elektronik oder Internet zu schätzen wissen und freut sich über jeden, der an der gemeinsamen Sache mit uns allen weiterarbeiten möchte.
Alea Vult

www.wuerfelkommando.at

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Deepspace: Artivive & MKD @ Ars Electronica Center
Mrz 20 um 18:00 – 19:00
Deepspace: Artivive & MKD @ Ars Electronica Center

MKD MEETS NEXTCOMIC – Augmented Comics 2023
“Meet me Meta”

Das Ars Electronica Center lädt mit der MKD zu einem “Deep Space LIVE“. Das Event ergänzt die Artivive-Ausstellung im Foyer mit Hintergrundstorys – und das hochauflösend in 16 mal 9 Metern!

Die Serie MKD MEETS NEXTCOMIC – Augmented Comics findet auch 2023 ihre Fortsetzung. Diesmal widmet sich die Meisterschule für Kommunikationsdesign Linz den Themen Freundschaft und Metaverse und ruft das Motto „Meet me Meta“ aus.
Die mit dem Risodruck-Verfahren erstellten Comics der MKD – Meisterschule für Kommunikationsdesign, werden mit der Augmented Reality App Artivive zum Leben erweckt.

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
21
Di
All U Can Play @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 21 um 12:00 – 22:00
All U Can Play @ Spieleverein Würfelkommando

Spieleverein Würfelkommando

Das Würfelkommando ist ein Verein, welcher sich auf „offline“ Spiele und dem Aufbau einer aktiven Gemeinschaft konzentriert.
Neben Brett-, Rollen-, Karten-, Gesellschafts-, Tabletop- und allen möglichen anderen Spielen werden, im zentral gelegenen Vereinslokal, auch Veranstaltungen, Workshops und Turniere angeboten.
Basteln und Malen kommen ebenfalls nicht zu kurz, genauso wenig wie gemeinsame Festivitäten und Ausflüge.
Das Würfelkommando spricht damit besonders jene an, die einen gemeinsamen Treffpunkt und ein gepflegtes Spiel ohne Elektronik oder Internet zu schätzen wissen und freut sich über jeden, der an der gemeinsamen Sache mit uns allen weiterarbeiten möchte.
Alea Vult

www.wuerfelkommando.at

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
22
Mi
All U Can Play @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 22 um 12:00 – 22:00
All U Can Play @ Spieleverein Würfelkommando

Spieleverein Würfelkommando

Das Würfelkommando ist ein Verein, welcher sich auf „offline“ Spiele und dem Aufbau einer aktiven Gemeinschaft konzentriert.
Neben Brett-, Rollen-, Karten-, Gesellschafts-, Tabletop- und allen möglichen anderen Spielen werden, im zentral gelegenen Vereinslokal, auch Veranstaltungen, Workshops und Turniere angeboten.
Basteln und Malen kommen ebenfalls nicht zu kurz, genauso wenig wie gemeinsame Festivitäten und Ausflüge.
Das Würfelkommando spricht damit besonders jene an, die einen gemeinsamen Treffpunkt und ein gepflegtes Spiel ohne Elektronik oder Internet zu schätzen wissen und freut sich über jeden, der an der gemeinsamen Sache mit uns allen weiterarbeiten möchte.
Alea Vult

www.wuerfelkommando.at

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Schlechte Comics, schlecht präsentiert! // Wels @ Medien Kultur Haus, Programmkino
Mrz 22 um 19:00 – 20:30
Schlechte Comics, schlecht präsentiert! // Wels @ Medien Kultur Haus, Programmkino

Schlechte Comics, schlecht präsentiert!

von Peng und Johannes K.
natürlich mit selbstgebastelten Spezialgeräuschen

Kinopreise 8,80 / 7,80 / 6,80

Reservierung:
programmkinowels.at oder telefonisch ab 16:00 Uhr unter +43 7242 26703

Programmkino Wels
Kinosaal 1 im
Medien Kultur Haus
Pollheimerstrasse 17 / 4600 Wels

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
23
Do
All U Can Play @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 23 um 12:00 – 22:00
All U Can Play @ Spieleverein Würfelkommando

Spieleverein Würfelkommando

Das Würfelkommando ist ein Verein, welcher sich auf „offline“ Spiele und dem Aufbau einer aktiven Gemeinschaft konzentriert.
Neben Brett-, Rollen-, Karten-, Gesellschafts-, Tabletop- und allen möglichen anderen Spielen werden, im zentral gelegenen Vereinslokal, auch Veranstaltungen, Workshops und Turniere angeboten.
Basteln und Malen kommen ebenfalls nicht zu kurz, genauso wenig wie gemeinsame Festivitäten und Ausflüge.
Das Würfelkommando spricht damit besonders jene an, die einen gemeinsamen Treffpunkt und ein gepflegtes Spiel ohne Elektronik oder Internet zu schätzen wissen und freut sich über jeden, der an der gemeinsamen Sache mit uns allen weiterarbeiten möchte.
Alea Vult

www.wuerfelkommando.at

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Armut überwinden // Lesung mit Talkrunde @ Wissensturm Linz
Mrz 23 um 19:00 – 21:00
Armut überwinden // Lesung mit Talkrunde @ Wissensturm Linz

Lesung des Comic-Autors

Talkrunde mit dem Autor und den Zeichnerinnen zur Entstehung der Graphic Novel

mit Buffet vom Linzer Vintage-Café „Kreisler*in“

Musik @ DJ

Der Comic „Armut überwinden“ erzählt aus der Sicht der Hauptfigur Leopoldine „Poldi“ Cerny den Anfang der solidarischen Hilfe: Vom Ende der Monarchie, der Gründung der Ersten Republik, dem Aufbau sozialer Strukturen und der großen Glanzzeit der Societas – bis zu deren abruptem Ende aufgrund der Machtergreifung des Austrofaschismus im Jahr 1934.

Anmeldung bis 15. März via Mail an:
koma@volkshilfe-ooe.at oder
telefonisch unter 0676 / 8734 1105.

Eintritt frei.
Spenden für den Kampf gegen die Kinderarmut herzlich willkommen.

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Lesung: Nicolas Mahler, Arno Schmidt // Schwarze Spiegel @ StifterHaus
Mrz 23 um 19:30 – 21:00
Lesung: Nicolas Mahler, Arno Schmidt // Schwarze Spiegel @ StifterHaus

Nicolas Mahler, Arno Schmidt
Schwarze Spiegel

Wir befinden uns im Sommer des Jahres 1960. Ein Mann radelt durch eine geisterhafte Landschaft. Ein Atomschlag fünf Jahre zuvor hat die Erde entvölkert, und zwar ziemlich gründlich. Der Mann stöbert in den menschenleeren Dörfern der Umgebung nach brauchbarem Material und Vorräten. Wider Erwarten trifft er auf einen anderen Menschen, eine Frau. »Was werden sie tun? Einander in die Arme sinken? Einander totschlagen? Oder schweigen aneinander vorbei gehen?« Arno Schmidt hat in seiner kulturpessimistischen Adam-und-Eva-Dystopie unter den drei Möglichkeiten die »organische Lösung« gewählt. Was man sich darunter vorzustellen hat, hat der Comic-Künstler Nicolas Mahler in dieser Graphic Novel auf unnachahmlich witzige Art in Szene gesetzt.

Aus dem dystopischen Kurzroman von Arno Schmidt wurde der erste Comic, der in der altehrwürdigen „Bibliothek Suhrkamp“ erschien.

 

 

 

—————————————————————————————————-

Konzert: SHONEN KNIFE // KAPU @ KAPU
Mrz 23 um 21:00 – 22:00
Konzert: SHONEN KNIFE // KAPU @ KAPU

SHONEN KNIFE
40th Anniversary Tour 2023

Die japanische Band SHONEN KNIFE (gegründet 1981 in Osaka/Japan) feiert 2021 ihr 40. Jubiläum  und zelebriert dies mit einer ausgiebigen Europa-Tournee im März/April 2022. Girl-Groups der 60er Jahre, die BEACH BOYS und der frühe Punk- Rock der RAMONES hatten einen großen Einfluss auf ihren einzigartigen Sound, welcher der Band schnell den Ruf als Japans weibliche Antwort auf die RAMONES einbrachte.
1991 entdeckt kein Geringerer als Kurt Cobain (NIRVANA) die Band für sich bei einem Konzert in L.A. und äußerte sich danach mehr als begeistert: „When I finally got to see them live, I was transformed into a hysterical nine-year-old-girl at a Beatles concert.“ Er setzt damit als berühmtester Fan den Startschuss für eine gute Zusammenarbeit. NIRVANA bestätigen SHONEN KNIFE als support für ihre England Tour zum Erfolgsalbum Nevermind, während der Cobain sogar den Song „Twist Barbie“ der beiden Schwestern Naoko Yamano und Atsuko Yamano live coverte. Im Laufe der Zeit wuchsen die Bands enger zusammen und NIRVANA-Mitglieder erschienen öfters als Gäste auf SHONEN KNIFE- Konzerten.
Nach 40 Jahren auf der Bühne, sind die Ladies immer noch voller Energie und kommen mit mehr Elan daher als jemals zuvor. Zu ihrem Jubiläum lässt sich die Band einige ganz besondere Schmankerl einfallen! Es wird zur Tour auch eine neue Veröffentlichung geben.

www.kapu.or.at

 

 

 

—————————————————————————————————-

Mrz
24
Fr
Creature Design Workshop mit Mathias Kollros // 1 @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 24 um 16:00 – 19:00
Creature Design Workshop mit Mathias Kollros // 1 @ Spieleverein Würfelkommando

Creature Design Workshop mit Mathias Kollros

Wie designt man etwas das nicht existiert? Im zweitägigen Workshop wird Teilnehmern theoretisches und praktisches Wissen zu dieser Frage vermittelt. In live Präsentationen wird der kreative Prozess dahinter anschaulich gemacht, von den ersten Skizzen und dem Sammeln von Ideen bis zum fertigen Design. Danach werden die Teilnehmer selbst Hand anlegen um ihre eigenen Schöpfungen zu kreieren.
Der Workshop richtet sich sowohl an Anfänger also auch Fortgeschrittene.


Freitag 24. 03.2023:
Workshop 16 – 19 Uhr
Drink & Draw ab 19

Samstag 25.03.2023:
Workshop 14 -17 Uhr


Teilnahmegebühr: 40€ pro Tag
Anmeldung: per mail an mathiaskollros@gmail.com mit Betreff „Workshop“


Tag 1 „Vom Konzept zur Skizze“
Der erste Tag dreht sich um Ideenfindung, Inspiration und dem Sammeln von Referenzmaterial um damit erste Konzepte zu Papier zu bringen. Nach der live Präsentation werden die Teilnehmer unter Anleitung von Mathias Kollros eigene Konzepte und Ideen erarbeiten und daraus Skizzen für ihre eigene Kreatur erstellen.


Tag 2 „Von der Skizze zum fertigen Bild“
Tag zwei widmet sich dem technischen Aspekt des Malens. Nach einer live Präsentation durch Mathias Kollros werden aus Skizzen fertige Kreaturendesigns und Illustrationen erstellt. Die Teilnehmer werden dabei professionelle Unterstützung und Feedback zu ihren Arbeiten erhalten.


Der in Linz lebende Illustrator Mathias Kollros ist vor allem für seine Arbeiten rund um das Sammelkartenspiel Magic: the Gathering bekannt, seine Klienten und Fans finden sich von Asien bis Nordamerika. Seit über einem Jahrzehnt werden fantastische Kreaturen und mythische Monster durch seine Bilder zum Leben erweckt.

 www.artstation.com/guterrez

 

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Finissage: (L)INKED – Anna Ernst & Debora Tchotchov // Steyr @ kulturverein röda
Mrz 24 um 18:00 – 20:00
Finissage: (L)INKED – Anna Ernst & Debora Tchotchov // Steyr @ kulturverein röda

(L)INKED
Der Kulturverein Röda widmet dem Tätowieren eine Ausstellung.

Die Entscheidung zu einem Tattoo ist eine Bindung auf Lebenszeit. Besondere Menschen und Haustieren sind traditionell beliebte Motive, um auf der eigenen Haut verewigt zu werden. Hierbei hält das Tattoo oft länger als das zwischenmenschliche Verhältnis – man trägt es meist auch über die Trennung oder den Tod des geliebten Menschen bzw. Tieres hinaus.

Die einst leidenschaftlich getroffene Entscheidung für ein Motiv sorgt beim Träger oder der Trägerin nicht nur für positive Gefühle wie Stolz und Freude. Nicht selten führt sie auch zu Schmerz, Reue und oft unglücklichen Versuchen, dieses Motiv wieder zu ändern. Dabei ist das Entfernen der Zeichnung unter der Haut oft schmerzhafter als dessen Entstehung.

Für die Künstlerin, Fotografin und Tätowiererin Anna Ernst ist das Tätowieren ein sehr intimer Prozess, für den sie sich ihre Kunden und Kundinnen sowie die Motive sorgfältig aussucht. Für diese Ausstellung wählte sie bewusst Debora Tchotchov als Partnerin, da beide sich über eben diesen sensiblen Prozess des Tätowierens kennengelernt haben. Aus einer einzigen Zeichnung unter der Haut entwickelte sich in diesem Fall eine bedeutende Freundschaft.

Debora Tchotchov ist Fotografin und wird im Gegenzug zur Position der Tätowiererin die Seite von Kunden und Kundinnen hinterfragen. Festgehalten in Interviews und Portraits wird sie unterschiedlichste Zugänge von Menschen herausarbeiten, die sich Zeichnungen unter ihrer Haut verewigen lassen.

 

 

 

—————————————————————————————————-

Drink & Draw @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 24 um 19:00 – 22:00
Drink & Draw @ Spieleverein Würfelkommando

Gemeinsames Zeichnen im Spieleverein Würfelkommando


Freitag 24. 03.2023:
Workshop 16 – 19 Uhr
Drink & Draw ab 19 Uhr // kostenfrei

Samstag 25.03.2023:
Workshop 14 -17 Uhr


Creature Design Workshop mit Mathias Kollros

Wie designt man etwas das nicht existiert? Im zweitägigen Workshop wird Teilnehmern theoretisches und praktisches Wissen zu dieser Frage vermittelt. In live Präsentationen wird der kreative Prozess dahinter anschaulich gemacht, von den ersten Skizzen und dem Sammeln von Ideen bis zum fertigen Design. Danach werden die Teilnehmer selbst Hand anlegen um ihre eigenen Schöpfungen zu kreieren.
Der Workshop richtet sich sowohl an Anfänger also auch Fortgeschrittene.

Teilnahmegebühr: 40€ pro Tag
Anmeldung: per mail an mathiaskollros@gmail.com mit Betreff „Workshop“


Tag 1 „Vom Konzept zur Skizze“
Der erste Tag dreht sich um Ideenfindung, Inspiration und dem Sammeln von Referenzmaterial um damit erste Konzepte zu Papier zu bringen. Nach der live Präsentation werden die Teilnehmer unter Anleitung von Mathias Kollros eigene Konzepte und Ideen erarbeiten und daraus Skizzen für ihre eigene Kreatur erstellen.


Tag 2 „Von der Skizze zum fertigen Bild“
Tag zwei widmet sich dem technischen Aspekt des Malens. Nach einer live Präsentation durch Mathias Kollros werden aus Skizzen fertige Kreaturendesigns und Illustrationen erstellt. Die Teilnehmer werden dabei professionelle Unterstützung und Feedback zu ihren Arbeiten erhalten.


Der in Linz lebende Illustrator Mathias Kollros ist vor allem für seine Arbeiten rund um das Sammelkartenspiel Magic: the Gathering bekannt, seine Klienten und Fans finden sich von Asien bis Nordamerika. Seit über einem Jahrzehnt werden fantastische Kreaturen und mythische Monster durch seine Bilder zum Leben erweckt.

 www.artstation.com/guterrez


Spieleverein Würfelkommando

Das Würfelkommando ist ein Verein, welcher sich auf „offline“ Spiele und dem Aufbau einer aktiven Gemeinschaft konzentriert.
Neben Brett-, Rollen-, Karten-, Gesellschafts-, Tabletop- und allen möglichen anderen Spielen werden, im zentral gelegenen Vereinslokal, auch Veranstaltungen, Workshops und Turniere angeboten.
Basteln und Malen kommen ebenfalls nicht zu kurz, genauso wenig wie gemeinsame Festivitäten und Ausflüge.
Das Würfelkommando spricht damit besonders jene an, die einen gemeinsamen Treffpunkt und ein gepflegtes Spiel ohne Elektronik oder Internet zu schätzen wissen und freut sich über jeden, der an der gemeinsamen Sache mit uns allen weiterarbeiten möchte.
Alea Vult

www.wuerfelkommando.at

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Konzert: Lyrical Matters // Steyr @ kulturverein röda
Mrz 24 um 20:00 – 22:00
Konzert: Lyrical Matters // Steyr @ kulturverein röda

Bei Lyrical Matters erwartet euch Hip Hop vom feinsten mit dem Fokus auf gepflegte Wortakrobatik. Beats in Oldschool-Manier treffen auf ausgefeilte Texte.

Mrz
25
Sa
Creature Design Workshop mit Mathias Kollros // 2 @ Spieleverein Würfelkommando
Mrz 25 um 14:00 – 17:00
Creature Design Workshop mit Mathias Kollros // 2 @ Spieleverein Würfelkommando

Creature Design Workshop mit Mathias Kollros

Wie designt man etwas das nicht existiert? Im zweitägigen Workshop wird Teilnehmern theoretisches und praktisches Wissen zu dieser Frage vermittelt. In live Präsentationen wird der kreative Prozess dahinter anschaulich gemacht, von den ersten Skizzen und dem Sammeln von Ideen bis zum fertigen Design. Danach werden die Teilnehmer selbst Hand anlegen um ihre eigenen Schöpfungen zu kreieren.
Der Workshop richtet sich sowohl an Anfänger also auch Fortgeschrittene.


Freitag 24. 03.2023:
Workshop 16 – 19 Uhr
Drink & Draw ab 19

Samstag 25.03.2023:
Workshop 14 -17 Uhr


Teilnahmegebühr: 40€ pro Tag
Anmeldung: per mail an mathiaskollros@gmail.com mit Betreff „Workshop“


Tag 1 „Vom Konzept zur Skizze“
Der erste Tag dreht sich um Ideenfindung, Inspiration und dem Sammeln von Referenzmaterial um damit erste Konzepte zu Papier zu bringen. Nach der live Präsentation werden die Teilnehmer unter Anleitung von Mathias Kollros eigene Konzepte und Ideen erarbeiten und daraus Skizzen für ihre eigene Kreatur erstellen.


Tag 2 „Von der Skizze zum fertigen Bild“
Tag zwei widmet sich dem technischen Aspekt des Malens. Nach einer live Präsentation durch Mathias Kollros werden aus Skizzen fertige Kreaturendesigns und Illustrationen erstellt. Die Teilnehmer werden dabei professionelle Unterstützung und Feedback zu ihren Arbeiten erhalten.


Der in Linz lebende Illustrator Mathias Kollros ist vor allem für seine Arbeiten rund um das Sammelkartenspiel Magic: the Gathering bekannt, seine Klienten und Fans finden sich von Asien bis Nordamerika. Seit über einem Jahrzehnt werden fantastische Kreaturen und mythische Monster durch seine Bilder zum Leben erweckt.

 www.artstation.com/guterrez

 

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

nextcomic Abschlussparty mit Konzert & DJ @ DH5 Kulturverein Damen&Herrenstraße
Mrz 25 um 20:00 – 23:45
nextcomic Abschlussparty mit Konzert & DJ @ DH5 Kulturverein Damen&Herrenstraße

nextcomic Abschlussparty mit Konzert & DJ

 

 

 

—————————————————————————————————-