Patrick Bonato

NEXTCOMIC-Festival

Facebook

Patrick Bonato

nextcomic.austria
Comic @ LINZ, OÖ Kulturquartier


2 OG // OÖ Kulturquartier // Foyer
11. – 19. März // Mo-So 10-19 Uhr


 

 

Patrick Bonato

Patrick hat Grafik-Design an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und Illustration Fiction an der Hochschule Design & Kunst Luzern studiert. 2010 schließt er in Wien das Studium ab, mit dem pseudowissenschaftlichen Bilderbuch „Das bunte Buch verhaltensgestörter Tiere“, das 2012 im Luftschacht Verlag erscheint. Von 2010 bis 2016 arbeitet er als selbstständiger Illustrator und Grafik-Designer in Luzern, wo er unter anderem die Raumgestaltung des Bistros im Kulturzentrum Neubad entwirft und umsetzt.
2016 begibt er sich zusammen mit seiner Partnerin, der Illustratorin Isabel Peterhans auf eine einjährige Reise, während der er sich zusehends auf das Medium Comic fokussiert und im Senegal die Arbeit am „Toubab“ aufnimmt. Außerdem verbringt er einen Monat bei dem Comickünstler Frank Santoro in dessen „Rowhouse Residency“ in Pittsburgh, USA, wo er einen weiteren Comicband beginnt.
Seit Ende 2017 leben seine Partnerin und er in Innsbruck und arbeiten dort im Künstlerhaus Büchsenhausen. 2018 erhielt Patrick den „Preis für das beste Szenario“ am Comicfestival Fumetto in Luzern und 2019 wird ihm der Förderpreis für zeitgenössische Kunst des Landes Tirol zuerkannt. 2021 erscheint „Toubab im Senegal“ bei Luftschacht.

www.patrickbonato.com


Hardcover, Fadenheftung
23,6 * 31,5 cm
farbig illustriert
ISBN 978-3-903081-95-6
€ 24.00 [D], € 24.00 [A]

erschienen am 08. Oktober 2021

 

Patrick Bonato: Toubab im Senegal

Ein Weißer reist zum ersten Mal in den Senegal, ein Land, von dem er fast nichts weiß. Seine inneren Bilder und diffusen Ängste, die von einem generalisierten Afrika geprägt sind, reisen mit. In Westafrika nennt man solche wie ihn „Toubab“, Weißbrot. Der junge Mann ist Comic-Zeichner und eigentlich ist er zum Arbeiten hier. Beschäftigt ist er aber damit, sich mit unbekannten Regeln und Codes auseinanderzusetzen.

Leseprobe pdf