Riso-Robot-Comic: Soybot / Comics aus Ungarn

NEXTCOMIC-Festival 2017

Facebook
14_petra_soybot

Riso-Robot-Comic: Soybot / Comics aus Ungarn

Wann:
16. März 2017 @ 10:00 – 19. März 2017 @ 16:00
Wo:
Ursulinenhof, Foyer, 2. Stock
OK-Platz 1
4020 Linz
Austria

14_o3b613svhQ1rknr27o1_1280Soybot (Festivalposter von BURNBJOERN), das kultige und bereits mehrfach bei NC bewährte in Wien ansässige Kollektiv, wird zusammen mit ungarischen Comic-Schaffenden (Petra Lilla Marjai, Soma Sebesvári, Attila Stark, Borbála Rumi, u.a.) ein Risoheft zum Festivalthema „Roboter“ produzieren. Und Lukas Weidinger & Nico Dostal: Redaktion. Risographie ist eine umweltschonende, individuelle Druckvariante, zwischen Offset und Siebdruck, jedes Heft ein Unikat. Im Foyer, 2. Stock, entsteht ein offenes Atelier (16.-18.3.), wo dieses Heft gezeichnet und produziert wird, und für die BesucherInnen ein Einblick in den Produktionsprozess möglich ist. Zusätzlich dazu eine Ausstellung ihrer Werke, auch Publikationen können erworben werden.

RISO-COMIC-Präsentation: Sa. 18.3., ab 18 Uhr, Foyer, 2. Stock: von 16.-18.3. vorort produziertes Riso-Comic / Achtung: begrenzte Stückzahl, wer schnell ist, bekommt ein solches Kleinod gratis (!) – bzw. Restexemplare bei der Nightline Florentine (S. 37): Präsentationsparty! Hurra!

Extra RISO-Workshop von Soybot am So. 19.3. (S. 25), 12–16 Uhr, Foyer, 2. Stock: Soybot erklären Risodrucken & Comicproduzieren.

soybotvienna.tumblr.com / soybot.org / somasebesvari.tumblr.com / cargocollective.com/petralillamarjai

 

>>  Ursulinenhof  >>  2. Stock, Foyer bei Ursulinensaal, Eintritt frei!

>> Öffnungszeiten: 16.–18.3., Riso-Comic-Produktion: 10–18 Uhr, 19.3., Workshop: 12–16 Uhr