System Jaquelinde – NON-BINARY // OÖ Kulturquartier // EG

NEXTCOMIC-Festival

Facebook
Bild: System Jaquelinde

System Jaquelinde – NON-BINARY // OÖ Kulturquartier // EG

Wann:
13. März 2020 um 00:00 – 23:45
2020-03-13T00:00:00+01:00
2020-03-13T23:45:00+01:00
Wo:
OÖ Kulturquartier
OK Platz 1
4020 Linz
Bild: System Jaquelinde

Bild: System Jaquelinde

nextcomic.art
SYSTEM JAQUELINDE
Non-Binary
Fassade, Augmented Reality, Postkarten

OÖ Kulturquartier // Fassade // EG
OK-Platz 1, 4020 Linz

12. März – 30. Juni 2020
24/7
Eintritt: frei


Non-Binary
Die Glasfläche am OK-Platz wird heuer von den beiden Künstlerinnen von System Jaquelinde gestaltet. Die mehrteilige Arbeit „Non-Binary“ verortet sich abseits gesellschaftlicher Normvorstellungen und widmet sich der VieIfalt an Möglichkeiten zwischen 0 und 1. Selbst oder gerade in den substanziellen Bereichen menschlichen (Zusammen-)Lebens findet sich ein anhaltender Klassifikationsdrang. Das Einteilen und Normieren fungiert als Werkzeug zur einfachen Orientierung. Als Gegenpol dazu steht die Bereitschaft Vielfalt zu identifizieren und anzuerkennen. Eine aktive Handlung der Betrachtenden eröffnet Aussichten über die täglich reproduzierten Rollenbilder und Stereotypen hinweg. Die Interaktion mit dem Werk ist ein Beitrag für einen möglichen Perspektivenwechsel. Dabei soll Diversität sichtbar gemacht werden.

Die Arbeit „Non-Binary“ besteht aus der analogen Gestaltung der Glasfläche am OK-Platz, welche durch eine digitale Ebene mittels Augmented Reality ergänzt wird. Weiters liegen Postkarten am Festival auf, die von Besuchern erweitert werden können.


System Jaquelinde
Maga. Franziska Thurner *1984 (Austria)
Hanna Priemetzhofer MA *1984 (Austria)
leben und arbeiten in Linz

Seit 2005 arbeiten Frances Cat und Pira Tin gemeinsam unter dem Namen „System Jaquelinde“. Ihre Vorliebe analoge und digitale Prozesse miteinander zu verschränken findet in unterschiedlichen Medien Ausdruck. In ihrem „Labor für Visuelles“ bildet das Zusammenspiel von Konzept und Koinzidenz die Basis ihrer Arbeiten.
Beide sind Teil des Künstler*innen Kollektivs „Backlab“.
2016 gründen sie gemeinsam mit dem Musiker Abby Lee Tee das Independent Publishing Kollektiv „MIAU Publishing“.
www.system-jaquelinde.com


Ausstellung im Atelierhaus Salzamt
Im Atelierhaus Salzamt sind beim Nextcomic-Festival ebenfalls Arbeiten von System Jaquelinde zu sehen:

nextcomic.austria
LEBT UND ZEICHNET IN LINZ
Atelierhaus Salzamt

NC-Welcome: Fr. 13. März, 20 Uhr
14.März – 3. April 2020
Atelierhaus Salzamt // Obere Donaulände 15, 4020 Linz

Mo.–Fr. 11.30–14 Uhr & Mo., Do., Fr. 16–18 Uhr
Sa. 14. & So. 15. März 14–18 Uhr
Eintritt: frei
www.blog.salzamt-linz.at

 


 

 

 

 

Fatal error: Call to undefined function get_field() in /home/.sites/95/site29/web/nextcomic/wp-content/themes/wp_acoustic5-v2.1.1/single-ai1ec_event.php on line 30