Ramize Erer // OÖ Kulturquartier // EG

NEXTCOMIC-Festival

Facebook

Ramize Erer // OÖ Kulturquartier // EG

Wann:
6. März 2019 um 15:00 – 19:00
2019-03-06T15:00:00+01:00
2019-03-06T19:00:00+01:00
Wo:
OÖ Kulturquartier, Vereinigung Kunstschaffender OÖ
Landstraße 31
4020 Linz
Ramize Erer // OÖ Kulturquartier // EG @ OÖ Kulturquartier, Vereinigung Kunstschaffender OÖ

Ramize Erer
Vereinigung Kunstschaffender // OÖ Kulturquartier // EG // Landstraße 31, 4020 Linz
5. – 27. März 2019

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 15 – 19 Uhr
Sa. 13 – 17 Uhr

NEXTCOMIC – Öffnungszeiten:
15. bis 23. März 14 – 18 Uhr
Sa. 16. & So. 17. März: 10 – 18 Uhr

Eintritt: frei


NC-Welcome: Do. 14. März, 19:20 Uhr


Ramize Erer ist eine türkische Karikaturistin, Malerin, Autorin und Feministin. Sie bricht Tabus und greift traditionelle Geschlechterrollen mit den Frauenfiguren in ihren Cartoons an. 2017 wurde Sie mit dem Creative Courage Award ausgezeichnet.

Ramize Erer begann als Cartoonistin beim Satiremagazin „GırGır“ und arbeitete dann 13 Jahre lang bei den Tageszeitungen „Cumhuriyet“ und „Radikal“, wo sie die Figur des „bösen Mädchens“ erfand.

Sie zeichnete auch für die feministische Zeitschrift „Pazartesi“ und das kurzlebige „Karşı“ (wörtl. Opposition), wo ihre Karikaturen sich vor allem mit den Gezi-Park-Protesten beschäftigten.

In Zusammenarbeit mit der wöchentlichen Satirezeitschrift „Leman“ war sie eine Miterfinderin des ausschließlich von Frauen gezeichneten Satiremagazins „Bayan Yani“.

Bisher wurden mehr als 10.000 ihrer Karikaturen und Geschichten publiziert, und sie nahm an zahlreichen Ausstellungen im Rahmen der Initiative Cartooning for Peace teil.


Ramize Erer wurde 1963 in Kırklareli, Türkei, geboren.

Sie studierte an der Istanbuler Mimar-Sinan-Universität der schönen Künste und lebt seit neun Jahren in Paris.


Ausstellungseröffnung: Mo. 4. März, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 5. – 27. März 2019

www.diekunstschaffenden.at

NC-Welcome: 04.03.2019 19:00